exportieren auf videorecorder

  1. enduristo

    enduristo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    fce ->exportieren auf videorecorder?

    hi all
    ich hab hier ein fertiges fce projekt ca 45 min. nun will ich es auf video überspielen, da manche meiner bekannten noch keinen dvd-player haben.
    ich hab den svideo-adapter (zum videorecorder) am pb dran, bzw. sound out, aber leider kommt immer die fehlermeldung, dass er ein firewire-gerät will. funktioniert die sache mit fce 1(2 ist auf der platte, aber das projekt ist mit 1.0 erstellt) oder muß ich den "umweg" über quicktime-film machen, und den am externen monitor abspielen lassen??

    hat jemand ne idee??

    merci um voraus
    hannes
     
    enduristo, 20.02.2004
  2. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    du wirst um den quicktime umweg nicht rumkommen. videschnittsoftware gibt normalerweise nur an firewire aus, oder eine zusätzliche videokarte mit analogen ausgängen.

    gruss
    wildwater
     
    Wildwater, 20.02.2004
  3. enduristo

    enduristo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    schade
    aber merci
     
    enduristo, 20.02.2004
  4. Wildwater

    WildwaterSuper Moderatorin Super Moderator

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    331
    hallo

    eine frage noch: wie ist das material auf die festplatte gekommen? gibt es da vielleicht eine lösung (camcorder mit DVin)

    gruss
    wildwater
     
    Wildwater, 20.02.2004
  5. enduristo

    enduristo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
     

    hi
    das material ist von meiner canon mvx2i überspielt. wo du warscheinlich rauswillst ist das überspielen auf die camera mit firewire. wie sieht´s da eigentlich mit verlusten aus, da es ja wieder auf band geht??

    ich hab gedacht dass ich den film im dv-format ohne komprimierung auf qucktime schiebe und dann abspielen lasse.
     
    enduristo, 20.02.2004
  6. Spock

    SpockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Ich denke doch, dass man beim Überspielen vom Rechner auf einen Digi-Camcorder keine Verluste (Qualität) hat.
    Oder? Schien mir so.

    Gruß
    Spock
     
    Spock, 20.02.2004
  7. enduristo

    enduristo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    und das band?? heisst zwar digital video. das band sollte doch auch leiden?
     
    enduristo, 20.02.2004
  8. moegeler

    moegelerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
     

    Sehe ich auch so...

    Außerdem was kümert dich ein bisschen Verlust (wenn das so wäre) wenn du eh auf VHS aufspielen möchtest??? Spätestens da hast du Verlust ohne Ende...
     
    moegeler, 20.02.2004
  9. enduristo

    enduristo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.08.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    hast du auch wieder recht
    ist ja auch so, weil sonst das pb 4 x 45 min. neben dem recorder steht.
    schon überzeugt ;)
     
    enduristo, 20.02.2004
  10. Spock

    SpockMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    36
    Warum sollte das Band leiden?

    Ist es ein Masochist? Wenn´s ein leidlich neues ist, wird´s für den Zweck wohl reichen (mal grobkörnig formuliert). Verluste sind immer zu beklagen beim Kopieren (Digital von Rechner zu Rechner - also HD -> HD - wohl nicht).
    Ist nicht so schlimm.
    Kommt auf den Film an.

    Gruß
    Spock
     
    Spock, 20.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - exportieren auf videorecorder
  1. Asante
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    155
  2. Sengin
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    909
    Robin K
    13.05.2015
  3. medd
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.055
  4. bmukk
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    710
    marco21
    28.01.2008
  5. HaraldKeller
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    464
    k_munic
    14.02.2008