Freehand Export von VectorWorks 10.1 nach FreeHand 10

  1. jonna

    jonna Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das Exportieren von VectorWorks 10.1-Plänen in FreeHand 10 (MacOSX)
    macht mir derzeit nichts als Ärger.
    Wer kennt das Problem???

    Mir gefällt die Arbeit mit FreeHand, jedoch kann ich weder in VectorWorks
    exportierte PDFs in FreeHand editieren, noch kann ich die eps-files
    gebrauchen.
    Bei eps-Exporten treten folgende drei Probleme auf:
    1. Unterschiedliche Strichstärken in VectorWorks verschieben sich beim
    Import nach FreeHand: übereinanderliegende Linien sind somit in FreeHand
    versetzt. Wodurch lässt sich das verhindern?
    2. Farben kann ich zwar von VW auf FreeHand importiern, aber nicht
    entsprechend der Farbcodierung aus VectorWorks, sondern scheinbar beliebig
    gesetzt: gleiche Farben (und in der Farbpalette auch gleich zugewiesene
    Farben) in VectorWorks werden in FreeHand unterschiedliche Farben, andere
    Farben werden gleich. So kann ich die importierten Farben in FreeHand auch
    nicht einfach ändern, da die Farbzuweisungen auch nicht mehr stimmen.
    3. Teilweise werden eps-exporte in FreeHand automatisch massstabsgetreu
    importiert. bei gleichem Exportvorgang werden andere eps-exporte jedoch
    massstabslos importiert.

    wer weiss wie ich die Probleme bei eps-Exporten beheben kann oder wie ich
    bei anderen Exportformaten die Fehler beheben kann?
     
    jonna, 22.11.2003
  2. mecks

    mecksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kannst du als ai (illustrator) exportieren?
    freehand kann normalerweise mit ai gut umgehen.

    mecks
     
    mecks, 23.11.2003
  3. Frank Dittmann

    Frank DittmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    export von vector works auf freehand

    kann leider VW files leider nicht als ai exportieren.
    bei komplexen vectorworks files wird es auch wahnsinnig mühsam, jedes layer einzel zu exportieren, denn so liesse sich wenigsten das verschieben der einzelnen strichstärken vermeiden (wenn die strichlinien in verschiedenen layern liegen).
    gruss frank
     
    Frank Dittmann, 24.11.2003
  4. jonna

    jonna Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    (hallo mecks,
    ich hab die Frage oben für Frank Dittmann ins netz gestellt. [verbindung klappte nicht direkt wie wir wollten]
    Antworten kommen also von ihm, nur um hier nicht zu viel verwirrung zu stiften :), jonna)
     
    jonna, 25.11.2003
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Export VectorWorks nach
  1. ComputerNutzer

    Illustrator Zeichnenfläche wird beim Export beschnitten

    ComputerNutzer, 11.05.2016, im Forum: Grafik
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    244
    d@tMarten
    11.05.2016
  2. iphonenewbie

    Illustrator Auflösung beim .pdf Export bestimmen

    iphonenewbie, 12.11.2015, im Forum: Grafik
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    819
  3. Holodan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    527
    TEXnician
    11.06.2015
  4. Tinna87
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    3.320
    goettin
    01.12.2013
  5. Phil(ip)
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.067
    Phil(ip)
    27.06.2006