1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Explorer vergißt Voreinstellungen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von dandylam, 31.10.2003.

  1. dandylam

    dandylam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute.

    Seit einiger Zeit vergisst mein Explorer seine Voreinstellungen. das heisst als Startseite erscheint immer http://www.apple.com/de.Die Browserfarbe lässt sich auch nicht ändern, bzw. wird nach jedem Neustart wieder auf die Standardfarbe zurückgestellt.
    Für Hilfe wäre ich dankbar.
    Achja, habe ein Powerbook G3, Mac OS X 10.2

    Gruß
    Daniel
     
  2. Paso

    Paso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kann es mir einfach nicht verkneifen, aber warum nutzt du keinen Alternativbrowser? Mit Safari, Camino und Firebird, steht wirklich mehr als brauchbarer Ersatz bereit.

    Aber was du versuchen kannst, ist die Explorer Prefs zu löschen, findest du in deinem User Ordner-->Library-->Preferences-->Explorer, vielleicht hilft das.
     
  3. dandylam

    dandylam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Selbstverständlich habe ich auch Safari geladen und benutze ich auch. Trotzdem möchte ich natürlich wissen, warum sich die Voreinstellungen meines Explorers immer ändern.

    Übrigens gibt es leider keinen Explorer- oder ähnlichen Microsoftordner oder -Datei in Library/Preferences.

    Trotzdem
    Danke schön

    Daniel
     
  4. Paso

    Paso MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2003
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
     

    Unter Library/Prefs findest du keinen Explorer Ordner, aber eben in deinem Benutzerordner/Library/Prefs sollte sich zumindest ein Explorer Ordner befinden, das tut es zumindest bei mir.
    Wenn da auch keiner sein sollte, dann erklärt das zwar die nicht gemerkten Voreinstellungen, ist aber insgesamt umso rätselhafter...