exchange server

  1. koxbox

    koxbox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    hi..

    gibts ne möglichkeite einen exchange server auf osx server laufen zu lassen..
    oder irgendwie irgendwas um ms outlook adressbuch oder sonstiges zu synkronisieren ??

    grüße
     
    koxbox, 29.08.2005
  2. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Also auf OS X wirst du keinen Exchange Server zum laufen bekommen. Dafür benötigst du Windows.
     
    Mauki, 29.08.2005
  3. koxbox

    koxbox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    gibts was anders.. hab keine lust nur wegen exchage nen windows 2003 server aufzubauen...

    irgend ne software von 3tanbietern die das synkronisieren ermöglicht

    gruß
     
    koxbox, 29.08.2005
  4. Mauki

    MaukiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.816
    Zustimmungen:
    138
    Da wirst du wojl wenig Glück haben, es gibt nur Software um z.B iCal bzw das Adressbuch mit einem Exchange Server zu syncronisieren.
     
    Mauki, 29.08.2005
  5. nelno

    nelnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Das Adressbuch könntest Du über LDAP verwalten, damit kommen sowohl Mail alsauch Outlook klar. Soweit ich weiss kannst Du iCal Dateien auch in Outlook importieren - bleiben die Mails, und dafür gibts IMAP.
     
    nelno, 29.08.2005
  6. koxbox

    koxbox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    nelno.. also hab ich richtig verstanden..

    ich kann outlook adresbuch auf winkisten.. über LDAP synkronisieren/verwalten.. ??

    mails is ja nicht das problem.. das kann man ja über nen mailserver regeln..

    es geht nur ums adressbuch in outlook.. das da alle das selbe drinne haben

    gürße
     
    koxbox, 29.08.2005
  7. nelno

    nelnoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Nein, synchronisieren kannst Du Outlook damit nicht - verwalten schon gar nicht. Die Daten sind im LDAP gespeichert und es gibt Wege, mit Outlook darauf zuzugreifen. Suche doch einfach mal mit Google.

    Ein wirklich eleganter Weg für Dein Problem fällt mir sonst nicht ein.

    Outlook/Entourage/Exchange wäre die einfachste Möglichkeit - wenn auch nicht die schönste - aber Exchange möchtest Du ja eh nicht. Slox wäre auch eine Alternative, aber auch da musst Du einen Server aufsetzen.
    Denkbar wäre z.B. auch eine Lösung mit Thunderbird/Sunbird auf dem PC, Mail/Adressbuch/iCal auf dem Mac und einem IMAP/WebDAV Server für Mails, iCal Dateien und Visitenkarten.
     
    nelno, 30.08.2005
  8. Lace

    LaceMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    "Das Adressbuch könntest Du über LDAP verwalten, damit kommen sowohl Mail alsauch Outlook klar."

    Wie dumm, das kein Programm in LDAP *schreiben* kann.



    Zum eigentlichen Problem, es gibt das hier:
    http://www.olfolders.de/
     
    Lace, 30.08.2005
  9. koxbox

    koxbox Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    k, danke..

    werd ich mir gleich mal ansehen..
     
    koxbox, 31.08.2005
Die Seite wird geladen...