EXCEL: Zeilenumbruch als Absatz

  1. ginjoe

    ginjoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Moin allahseits!

    Als MAC-Umsteiger vermisse ich bei Excel die Funktion innerhalb einer Zelle den Zeilenumbruch als Absatz zu organisieren. Bei der PC-Version reicht der Shortcut 'Alt+Enter', um einen Zeilenumbruch zu erzeugen.

    Versteht mich nicht falsch: wenn ich eine Zelle komplett mit einem Zeilenumbruch versehe, kann ich damit noch lange nicht einen Absatz in einen längeren Text einfügen.

    Wo ist bei der MAC-Version der entsprechende Shortcut?

    Danke für die kommende Hilfe.
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Ctrl + Apfel + Enter

    HtH
    :)

    BTW: Willkommen im Forum!
     
  3. ginjoe

    ginjoe Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Perfect! Thx!
     
  4. only2me

    only2me MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    super danke - das brauchte ich auch grad
     
  5. Lawineolly

    Lawineolly MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2009
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich danke ganz herzlich dafür!!! Habsch auch need druff^^
     
  6. fa66

    fa66 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    10.643
    Zustimmungen:
    1.500
    Schön dass ihr dem Kollegen dankt; betätigt aber auch den entsprechenden Knopf ;)
     
  7. volatus

    volatus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    13
    Hallo,

    gibt es auch eine Möglichkeit Text mit Zeilenumbrüchen in EINE Zelle einzufügen?

    Ich möchte Text aus einer Mail in Excel einfügen. Offenbar hat der Verfasser der Mail mit Zeilenumbrüchen geschrieben. Beim Einfügen des Textes macht mir nun Excel mit jedem Zeilenumbruch eine neue Zelle.

    Bin für Tipps dankbar!
     
  8. fa66

    fa66 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2009
    Beiträge:
    10.643
    Zustimmungen:
    1.500
    Ja, Excel interpretiert den Zeilenumbruch (Absatzwechsel/Paragraph ist wohl gemeint) wie einen neuen Datensatz.

    Möglichkeiten:

    1. Funktion: VERKETTEN() in Excel.
    Nachteil: Da die verschiedenen Emails ja nicht gleichartig in vorhersagbarer Weise strukturiert sind, manuelles zusammengeklicke; m.E. schlecht automatisierbar.

    2. Text zuerst in einen Texteditor (etwa TextWranger); dort die CRs oder LFs per Suchfunktion entfernen; was übrigbleibt, kopieren; in die Arbeitsmappe einfügen.
    Nachteil: Dann sind auch in der Zelle keine Zeilenumbrüche, und die müssten in der Zelle (Siehe Jabba oben) erst wieder gesetzt werden.
     
  9. RRI

    RRI MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2007
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    11
    Hallo zusammen,

    nach einigen Jahren MAC Pause bin ich vor Kurzem mit einem MacBookAir I7 13" 8GB und 256 SSD wieder eingestiegen.
    Ich greife das Thema hier noch mal auf mit der Frage, ob es keine einfachere Lösung gibt, Text aus z.B. Mail in EINE Excel-Zelle zu kopieren?
    Ich habe mit einem Texteditor jetzt manuell die Umbrüche entfernt. Aber das ist natürlich immer zeitraubend.

    Vielen Dank für jeden Tipp.

    VG
    RRI
     
  10. Keek

    Keek MU Scout

    Mitglied seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    2.085
    Medien:
    24
    Zustimmungen:
    541
    Einfach anstatt nur auf die Zelle einmal zu klicken (und diese damit zu markieren)
    Bildschirmfoto 2017-06-29 um 10.05.58.png
    einen Doppelklick machen um den Cursor in die Zelle zu bekommen. (der cursor fehlt auf dem Screenshot nun)

    Bildschirmfoto 2017-06-29 um 10.04.51.png

    Dann cmd v. Enter.:noplan:

    Bildschirmfoto 2017-06-29 um 10.04.59.png
     
Die Seite wird geladen...