1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Excel monatlich betrag addieren

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Andi92, 01.03.2007.

  1. Andi92

    Andi92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2006
    Beiträge:
    2.122
    Zustimmungen:
    65
    Hallo Community,
    ich möchte in Excel monatlich einen betrag zu meinem Kontostand addieren.
    Nur weiß ich leider nicht, mit welcher Formel ich das mache.
    Kann mir da jemand helfen?
    Außerdem möchtre ich noch etwas einbauen, dass jedes viertel Jahr 8.70€ abgezogen werden. Kann mir da jemand helfen??
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Hai Andi,

    da ich nicht weis, wie der Salod berechnet wird, hier mal ganz pauschale Tips:

    Einen festen Betrag monatlich addieren geht einfach:
    Mit der Funktion Monat() kannst Du ganz schnell einen Faktor für den Betrag erstellen. Sind es z.B. 20 Euro, dann sieht die Formel so aus:

    =Monat(heute())*20

    Dieses Ergenbis addierst Du einfach zu Deiner Kontostandzelle, bzw. fügst die daran an.
    Willst Du die Formel behalten auch übers jahr hinaus (wird ja wieder Januar und damit 1), dann musst Du noch auf das Jahr Rücksicht nehemn. In Dein Tabellenblatt fügst Du in einer beliebigen Zelle, hier A1 das Jahr ein.

    Dann ergänzt Du die Formel wie folgt:

    =wenn(Jahr(heute())>A1;12*20;... siehe oben).

    Mit dem quartalsweisen Abzug könnterst Du so verfahren:

    =wenn(monat(heute())>3;1*8,7;wenn(monat(heute())>6;2*8,7; .... etc)

    Ich weis halt nicht, wie Du auf die Kontosumme kommst.

    Vielleicht hilft Dir der Ansatz weiter.
    :)
     
Die Seite wird geladen...