Excel Liniendiagramm ohne Nullwerte (Jahresfortschritt)

Huckla

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2009
Beiträge
48
Hallo,
ich nutze Excel V16.43 und möchte für 2021 eine Übersicht erstellen, die monatlich fortgeschrieben wird, beispielsweise monatlicher Umsatz o.ä. Dazu gibt es Liniendiagramme.

Ich möchte, dass nur die Punkte der bereits fortgeschriebenen Monate in den Linien erscheinen, da sonst die Trendlinie durch die Nullwerte der noch nicht eingetragenen Monate verfälscht wird.

Zellen ohne Inhalt oder mit #NV, #N/V, #NA, #N/A - nichts funktioniert. ´Select Data´, ´Show empty cells´ als ´GAP´, und alle anderen Versionen ausprobiert. Nichts funktioniert. Scheint nur zu funktionieren, wenn es zwischendrin mal einen Nullwert gibt. Aber was, wenn der Rest des Jahres noch unterdrückt werden soll, solange er Null ist?

Hat jemand die erleuchtenden Idee? Danke schon mal im Voraus!
 

Huckla

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.02.2009
Beiträge
48
Vielen Dank Rudi453! Leider wird dort nur das Problem beschrieben (und behoben), wenn zwischendrin Nullwerte auftreten (was damit die Trendlinie verfaelschen wuerde). Das ist mir soweit klar. Ich habe das Problem, dass ich die kommenden Zahlen fuer das kommende Jahr fortschreibe, aber eben im z. B. März schon mal eine Trendlinie haben möchte, die auf den bis dahin eingegebenen 3 Monaten basiert. Stattdessen werden April bis Dezember als Null oder von mir aus #NA angezeigt und im Graph auf Null gezeichnet. Damit ist meine Trendlinie falsch.

Gibt es noch einen Hinweis fuer mein Problem? Die einzige Idee, dich ich bisher habe, ist zu Fuss, also jeden Monat die Data source ändern/um ein Feld (Monat) erweitern. :rolleyes:
 
Oben