Excel Lese-/Schreibkennwort und Schreibschutzkennwort

  1. Lena

    Lena Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe für eine Arbeitsmappe das Lese-/Scheibkennwort sowie den Schreibschutz aktiviert.

    Dummerweise wird das Passwort - das ich meine festgelegt zu haben - nicht als richtig akzeptiert.

    User-Daten: eMac, OS X, Office-Anwendung für Mac OS X

    Wäre schön, wenn mir jemand sagen kann, wie man das bzw. die Passwörter umgehen kann.

    Ich bekam schon den Hinweis, es über den link http://www.ive-software.de/excel-passwort-cracker.php3?kat=3 zu versuchen. Da ich einen MS-Laptop habe, wäre das kein Problem. Ärgerlicherweise funktioniert die Löschung nicht. Mag es daran liegen, dass es keine XP oder 2000 Office-Anwendung ist?

    Wer kann mir helfen? Ich benötige die gespeicherten Daten dringend.

    Gruß
    Lena
     
    Lena, 20.07.2005
  2. Lua

    LuaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Hast du mal versucht die Datei mit einem anderen Programm zu öffnen, z.B. Apple Works wenn vorhanden?
     
  3. Lena

    Lena Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Ja, habe ich. Wenn ich das versuche bekomme ich von Apple Works 6 die Fehlermeldung: "Der -Filter kann die Datei nicht lesen." Dann kann ich nur noch OK drücken.
     
    Lena, 21.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel Lese Schreibkennwort
  1. Appelmus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211
    Appelmus
    13.06.2017
  2. mogano
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    394
  3. Dieschonwieder
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
    Dieschonwieder
    24.05.2017
  4. rainer11
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    295
  5. ratte
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.613