Benutzerdefinierte Suche

Excel Formelzeile verdeckt Fenster

  1. spookyt

    spookyt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    ..ich bin mir nicht sicher, ob das schon immer so ist, aber ich finde es sehr verwünderlich, dass die Formeleingabeleiste nicht zu bewegen ist und somit immer die Minimieren/Schießen Buttons verdeckt, sobald ich mein Excel Fenster maximiere. Gibt eine Möglichkeit der Abhilfe? Vielleicht die Maximalgröße des Fensters anpassen?

    Schon sehr unpraktisch!

    Guckste hier: http://spookyt.sp.funpic.de/Bild4.jpg
     
    spookyt, 01.03.2006
  2. orangegoblin

    orangegoblinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    7
    Welche Version verwendest du?
     
    orangegoblin, 01.03.2006
  3. stadtkind

    stadtkindMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.560
    Zustimmungen:
    11
    Saugeil ... wie bedankt man sich für 30€? :D:D:D:D:D

    ;)
     
    stadtkind, 01.03.2006
  4. orangegoblin

    orangegoblinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    7
    versuche doch mal unter Ansicht die Funktionsleiste zu schließen und danach wieder zu öffnen. Theoretisch müsste sie sich doch danach wieder problemlos verschieben lassen (ist doch frei verschiebar).
     
    orangegoblin, 01.03.2006
  5. spookyt

    spookyt Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ah ich wusste gar nicht, dass da noch so viel Infos vor der eig. Formel sind ;)

    Ich kann mir erklären, wie es dazu gekommen ist. Hatte vermutlich im clamshell mode meinen ext. Monitor angeschlossen (als einziger "Monitor") und dann durch Abziehen und einen unglücklichen Zufall die eine Sybolleiste (es skaliert ja wieder auf eine andere Auflösung runter) die Symbolleiste außerhalb des ibook Fensters verschoben. Und da kommt man nicht mehr hin, wenn nur das ikbook aktiv ist, weil die Maus den Screen nicht verlässt... Bug or feature? :)
    Habs lösen können durch Anstecken des Monitor Adapters und Erweitern des Desktops auf der linken Seite. Dann kann man weiter "rüber" mit der Maus und muss nur noch den richtigen Punkt treffen und zurückschieben.

    So hab ichs lieber jetzt. Danke für die Hilfe!
     
    spookyt, 01.03.2006
  6. orangegoblin

    orangegoblinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    7
    die Geschichte mit dem ext. Monitor wäre mein nächster Tip gewesen.
    teils verdeckte Menuleisten scheinen wohl eher ein Bug in Office zu sein.
    Ich benutzte die 2004'er Version und nachdem ich den ext. Monitor zwecks Desktoperweiterung angeschlossen hatte, was ja bei PB + frei beweglichen Paletten in Office wirklich eine feine Sache ist, :)
    erging es mir mit dem PDF-Maker ähnlich.

    goblin
     
    orangegoblin, 01.03.2006
  7. gustavgans

    gustavgansMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    10
    Eine Lösung hab ich leider auch nicht. Bei mir wird es immer untereinander (also korrekt) angezeigt, beim Account meiner Frau (gleiche Excel-Version, gleicher Computer, gleiches OS, gleiche Einstellungen) ist es gleich wie bei dir. Vermutung: MS kanns nicht besser.

    Gruss Gustav
     
    gustavgans, 02.03.2006
  8. Pingu

    PinguMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    4.900
    Zustimmungen:
    341
    Es gibt ein kleinen Tipp, der bei solchen Sachen, zumindest bezogen auf das Fenster, immer hilft: Menü: "Fenster" > "Maximieren".
    Damit wird das Fenster mit seiner maximal möglichen Größe auf dem aktuell verfügbaren Platz positioniert. Funktioniert bei Office und eigentlich auch bei allen anderen Anwendungen.

    Leider hilft es nicht bei den Symbolleisten.

    Pingu
     
    Pingu, 02.03.2006
  9. Jabba

    JabbaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2003
    Beiträge:
    4.458
    Zustimmungen:
    109
    Versuch:
    Docke doch mal die zwei Symbolleisten direkt an die Menüleiste von Excel an, so dass die Formeleingabe darunter erscheint... (wie hast Du die überhaupt so einzeln hinbekommen?)

    Mit dieser Reihenflge sollte es gehen.
    HTH
     
    Jabba, 02.03.2006
  10. animalchin

    animalchinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.10.2003
    Beiträge:
    4.749
    Zustimmungen:
    79
    Danke, das hat mit gerade mein Word-Dokument hinter der Menüleiste wieder hervorgeholt. :) MU hilft in allen Lebenslagen.;)
     
    animalchin, 24.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Excel Formelzeile verdeckt
  1. Appelmus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    211
    Appelmus
    13.06.2017
  2. mogano
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    395
  3. Dieschonwieder
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    123
    Dieschonwieder
    24.05.2017
  4. rainer11
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    296
  5. Al Terego
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.782
    Al Terego
    18.09.2008