Eure Geschwindigkeit einer externen SSD am iMac Late 2015 (USB 3.0) - bei mir leider maximal 368 MB/s, verschlüsselt 1/2 bis 2/3 davon.

carsten_h

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2004
Beiträge
2.915
gibt es da einen tieferen Grund?

Der Grund ist doch ganz einfach. Überlege einmal wie oft wohl USB Stecker gesteckt werden und wie oft normalerweise SATA Stecker. Eine Festplatte ist doch nicht dazu gedacht dauernd gezogen und gesteckt zu werden. Warum sollte man sie also für 1 Mio Steckvorgänge ausgelegt werden?
 

bundu

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
1.041
Der Grund ist doch ganz einfach. Überlege einmal wie oft wohl USB Stecker gesteckt werden und wie oft normalerweise SATA Stecker. Eine Festplatte ist doch nicht dazu gedacht dauernd gezogen und gesteckt zu werden. Warum sollte man sie also für 1 Mio Steckvorgänge ausgelegt werden?
Ach so, nein, wenn, dann würde ich die SSD ja immer mit dem Adapter mitnehmen. Am Sata Anschluss würde ich also nicht andauernd rumfummeln, sondern lediglich die USB-Buchse würde umgestöpselt werden.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2019
Beiträge
5.265
Eigentlich ist die SSD in einer 2,5 Zoll ja in einem Gehäuse und nicht nackt wie eine M.2 SSD. Da sehe ich eher kein Problem die nicht in ein extra Gehäuse zu stecken zumal da auch ein Kontakt zwischen beidem besteht.

Das Adapter würde ich aber auch nicht ständig hin und her stecken.
 

bundu

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
1.041
Eigentlich ist die SSD in einer 2,5 Zoll ja in einem Gehäuse und nicht nackt wie eine M.2 SSD. Da sehe ich eher kein Problem die nicht in ein extra Gehäuse zu stecken zumal da auch ein Kontakt zwischen beidem besteht.

Das Adapter würde ich aber auch nicht ständig hin und her stecken.
So hätte ich das ad hoc eben auch gesehen, vor allem wäre es praktikabler, falls ich auch mal eine andere SSD einstöpseln muss. Wenn jetzt noch jemand von Euch einen Tipp für einen SATA - USB 3.x Adapter hat, gerne her damit... sonst guck ich mir das besagte Case auch nochmal an :)
 

hodinix

Aktives Mitglied
Registriert
22.11.2007
Beiträge
1.678
kurz etwas OT, aber bei dem ugreen Gehäuse, das @hodinix und @Spechtvogel einsetzen: Wie ist das mitgelieferte Kabel?

das beigelegte UGREEN Kabel war nicht ok... kann mich jetzt nicht mehr genau erinnern ob das ein Wackelkontakt hatte oder sonst was, aber es war nicht zuverlässig
 

bundu

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
1.041
das beigelegte UGREEN Kabel war nicht ok... kann mich jetzt nicht mehr genau erinnern ob das ein Wackelkontakt hatte oder sonst was, aber es war nicht zuverlässig
Danke. Gehäuse ist da, ich kopiere auch gerade darauf, allerdings via USB 3.0. Werde das dann mal testen am MBA mit schnellerem USB, ob das Kabel das auch verarbeiten kann.

Zusätzlich schicke ich jetzt auch meine alte WD Black von 2013 in Rente und stattdessen kommt mir ein NVMe Riegel mit 2TB in ein externes Gehäuse. Das sollte dann noch performanter sein und ich bin weiterhin mobil.
 
Oben