Eure Erfahrung mit Amazon Prime?

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
1.986
Punkte Reaktionen
16
Ich bestelle ja doch recht oft DVDs etc. bei amazon.de.
Nun überlege ich, ob ich nicht mal Amazon Prime "buchen" soll.

Wenn ich das richtig verstanden habe, liefert amazon.de alle Artikel portofrei, auch wenn man nicht auf die 20,- Euro kommt.

Das fände ich eigentlich ganz praktisch, da ich öfters mal 'ne DVD habe, die irgendwie 16, 17 Euro kostet.
Damit ich dann kein Porto zahlen muss, kauf ich halt noch irgendeinen "Kleinkram" mit (den ich aber eigentlich gar nicht brauche).

Wie ist eure Erfahrung mit Amazon Prime?
Würdet ihr das empfehlen?
Klappt das mit der "Lieferung am nächsten Tag"?

Muss ich da eigentlich eine feste Adresse angeben?
Ich lasse mir die Sachen entweder direkt ins Büro liefern oder nach Hause, je nachdem wann ich bestelle bzw. wann das Zeugs ungefähr ankommen soll.
 

lars_munich

unregistriert
Dabei seit
11.01.2007
Beiträge
6.512
Punkte Reaktionen
3.323
Ja, nutze ich seit ca. einem halben Jahr. Klappt super. Letztes mal hatte ich am Freitag noch einen Artikel um 18.00h ausgewählt - dieser war dann am Samstag um 11.00h da.

Wenn du öfter bestellst, sehr (!) zu empfehlen. Brauchst du mal Kleinkram, Kabel, Batteren etc., einfach schnell bestellen....

Alle (!) Artikel waren bislang am nächsten Tag da.
 

NetNic

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.12.2004
Beiträge
1.986
Punkte Reaktionen
16
Ah, das hört sich ja gut an.
Momentan werden ja z.B. HD-DVDs ohne Ende "verramscht" (zum Teil für 4, 5 Euro) und auch andere Schnäppchen tauchen ja regelmäßig auf.

Weißt du zufällig, wie das mit den Lieferadressen ist?
Kann man dann nur noch eine einzige angeben?

Würde gerne flexibel entweder ins Büro oder nach Hause liefern lassen.
 

Cakedrummer

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.06.2006
Beiträge
1.323
Punkte Reaktionen
63
Habe ebenfalls gute Erfahrungen damit gemacht, bin aber noch in der Testphase. Probiere es doch einfach mal aus, man kann es 28 Tage lang kostenlos testen. Und man kann auch gleich danach im Internet festlegen, dass es sich nach den 28 Tagen nicht automatisch verlängern soll, ist also recht risikolos.
 

tafkas

Aktives Mitglied
Dabei seit
17.09.2005
Beiträge
3.400
Punkte Reaktionen
325
Amazon Prime ist top. Anfang dieses Jahres haben die in USA McDonalds Gutscheine für kostenlose Chickenburger reingetan. Da wurde dann jeder Artikel einzeln bestellt.
 

Emma der Hund

Mitglied
Dabei seit
08.10.2005
Beiträge
415
Punkte Reaktionen
23
Weißt du zufällig, wie das mit den Lieferadressen ist?
Kann man dann nur noch eine einzige angeben?

Würde gerne flexibel entweder ins Büro oder nach Hause liefern lassen.

wir haben bislang auch nur sehr gute erfahrungen gemacht. artikel wurden alle am nächsten tag zugestellt.
auch mehrere lieferadressen sid kein problem. büro, zu hause, oder auch mal ganz woanders -- alles kein problem.
 

man0l0

Aktives Mitglied
Dabei seit
04.09.2006
Beiträge
16.616
Punkte Reaktionen
1.347
achso. ok so macht das sinn bzw ich verstehs. danke :)
 

maba_de

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.12.2003
Beiträge
18.389
Punkte Reaktionen
9.868
ich nutze das gerne und regelmäßig.

Allerdings sind die Artikel, wenn ich die Privatadresse auswähle, ab und zu nicht bis 12 Uhr da, das liegt aber an DHL, die kommen bei uns nicht aus den Puschen.

Die klingeln gerne mal, stecken dann aber einen Zettel ein, das man das Paket bei der Hauptpost abholen soll (4km Stadtverkehr :( ), weil die zu faul sind, in die zweite Etage zu kommen.
 

kapo

Mitglied
Dabei seit
23.10.2006
Beiträge
223
Punkte Reaktionen
19
Meine mit Prime bestellten Artikel waren auch immer am nächsten Tag da.

Mit Betonung auf "am nächsten Tag", das kann bei uns auch mal 20:00 Uhr sein!!! Naja, die Time Capsule wars wert, bin ohnehin tagsüber arbeiten. Nur leider schwankt die Lieferzeit von 09:00 bis 20:00.
 
Oben