/etc/hosts als adblocker

  1. muetze

    muetze Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich möchte gern die hosts-datzei als adblocker verwenden. Mein System scheint die /etc/hosts-datei aber nicht abzufragen, jedenfalls wird ein Eintrag der Form

    127.0.0.1 EinLeerzeichen domain.tld

    ignoriert.

    Muss ich unter Mac OS 10.4.8 die Verwendung dieser Datei irgendwo einschalten oder wird die eigentlich automatisch verwendet?

    muetze
     
    muetze, 25.10.2006
  2. catvarlog

    catvarlogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Nein, die wird automatisch berücksichtigt

    Kann es sein, dass du die unerwünschten Daten noch im Cache hast?

    PS: auf 127.0.0.1 lauscht auch der OSX-eigene Webserver
     
    catvarlog, 25.10.2006
  3. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Hast du einen Neustart durchgeführt?
     
    Gerundium, 25.10.2006
  4. muetze

    muetze Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Neustart habe ich durchgeführt - und nach dem 2. Neustart hat es dann auch geklappt - keine Ahnung wieso nicht nach dem 1.!? Den Cache von Safari habe ich vorm Testen immer entleert.

    Wo kann man den OSX-eigenen Webserver abschalten?

    muetze
     
    muetze, 25.10.2006
  5. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Wenn du den Webserver nicht selbst eingeschaltet hast, brauchst du ihn auch nicht ausschalten. (Systemeinstellung "Sharing"; "Personal Web Sharing")
     
    Gerundium, 25.10.2006
  6. muetze

    muetze Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Danke.

    muetze
     
    muetze, 25.10.2006
  7. catvarlog

    catvarlogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    Die Änderungen an der /etc/hosts werden immer ohne Neustart aktiv. Daran kann es definitiv nicht gelegen haben.
     
    catvarlog, 25.10.2006
  8. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Ein Neustart ist nicht zwingend notwendig, leert aber den Cache. Das ist hier seltsamerweise erst beim zweiten Neustart geschehen.
     
    Gerundium, 25.10.2006
  9. walfrieda

    walfriedaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    wenn Du es vernünftig am Laufen hast, könntest Du ja mal die Liste der Einträge hier posten. Es besteht bestimmt Interesse bei vielen.
     
    walfrieda, 25.10.2006
  10. catvarlog

    catvarlogMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    1.468
    Zustimmungen:
    1
    catvarlog, 25.10.2006
Die Seite wird geladen...