Es reicht!!! Oder - noch 12 Stunden...

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von allfly.de, 18.10.2004.

  1. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    ... und ich werde switchen!

    Nachdem die Zeitabstände eines kompletten XP-Systemabsturzes immer kürzer wurden (zuletzt zweimal/Monat) habe ich die Schnauze von der Windows-Welt gestrichen voll.

    Seit Tagen befand sich mein PC in einer Endlosschleife. "Es stehen Updates zur Verfügung" - "Bitte neu starten" - und dann ging absolut nichts mehr.

    Bin seit 20 Stunden dabei, Daten zu retten.

    Mein erster eigener Computer war übrigens ein Apple IIc - in der Schule hatten wir damals Apple II und Apple IIe-Rechner. Dann ging ich eine zeitlang fremd. Später arbeitete ich dann sieben Jahre (Zeitschriftenlayout etc.) an einem Mac. Es war eine sehr schöne Zeit :)

    So, der Einkaufszettel für morgen ist geschrieben:
    • iMac G5 - 20"
    • Speicheraufrüstung (reicht ein zweiter 256er?)
    • Fette externe Platte zum Daten sichern (sollte mit PC und Mac laufen)
    • Evtl. BT Maus und Tastatur, mal sehen
    • Evtl. Final Cut Express
    • Evtl. Office 2004

    Lese seit heute hier mit und fühle mich gleich sehr wohl hier. Grüße an die Forumbetreiber, habe selbst zwei Foren laufen und weiß, wieviel Arbeit dahinter steckt.

    Gruß
    Karsten
     
  2. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Herzliche Willkommen im Forum!

    Schöne Liste hast Du. Ich würde Dir empfehlen gleich 512 MB zusätzlich reinzupacken. Eine externe Platte, die mit FAT formatiert ist, läuft an Mac und PC. Im Apple-Store hat es eine nette BTO-Option: Bluetooth-Modul, BT-Tastatur und BT-Maus für insgesamt 103€. Ist unter Spracheinstellungen zu finden.

    Dann kann ich Dir nur viel Spaß mit dem iMac wünschen. *neid*

    Viele Grüße
    emaerix
     
  3. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    Hallo emaerix,

    danke für die Hilfe!

    Ich denke mal ich werde zum Gravis-Händler vor Ort gehen. Da fühl ich mich irgendwie sicherer, falls doch mal was sein sollte.

    Da können die Jungs dann wahrscheinlich nicht mithalten :-(

    Gruß
    Karsten
     
  4. hannizkaos

    hannizkaos MacUser Mitglied

    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    31.07.2004
    ...dann kennst du bestimmt auch die Suchfunktion :rolleyes: ;)

    Hier ein Tip wie du sicherstellen kannst, dass der Speicher 128bittig angesprochen wird, was wohl erheblich Geschwindigkeitsvorteile bringt.
    ..und sonst, 512 wäre mir subjektiv zu wenig, habe immer massig Programme offen...beachte allerdings, dass die Preise für RAM bei Apple definitiv Abzocke sind, ist überall günstiger aber nicht zwangsläfig "billiger" ;)
    Achja, ich würd gleich BT und WLAN einbauen lassen, soll etwas schwierig sein, da nachträglich aufzurüsten.
     
  5. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.063
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    11.01.2003
    512 MB sind für os x etwas mager, wenn es geht bestücke deinen imac G5 mit mindestens 1 GB ram, zumal die G5s mit mehr ram erst richtig spaß machen :)!
    gravis ist auch was ram angeht nicht gerade billig imm vergleich zu anderen!
    arlt wäre ein vor- ort anlaufstelle, die haben samsung rams die sehr gut in einem G5 laufen!

    ansonsten:
    kicke dein windows rechner aus dem fenster und herzlich willkommen clap
     
  6. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.482
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    19.03.2004
    Ich meinte eigentlich auch 256 + 512. Also insgesamt 768. Wobei mehr natürlich nie schaden kann.
     
  7. allfly.de

    allfly.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    17.10.2004
    ...bin immer noch am Mails retten auf dem alten PC...

    Danke für eure Hilfe, was die Speicheraufrüstung betrifft!

    Gruß
    Karsten
     
  8. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.02.2004
    Moinsen,

    als externe Platte für mein iBook und meinen normalen PC habe ich mir ein "IceCube" Gehäuse geholt und eine normale ATA Platte reingebaut. Das Dingchen hat USB 2.0 Anschlüsse (bei mir für PC) und solche mit Firewire (bei mir am Mac).
    Zudem sieht das Ganze auch noch sehr sehr geil aus.

    Griaßle
     
  9. Hi und auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum,

    wie schön noch jemanden aus der Region zu treffen.

    Guck Dir mal den Thread an:


    cu

    Thomas
     
  10. misti

    misti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.496
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    09.06.2004
    kommt das problem mit den updates beim runterfahren oder ist das immer da? hast du erst sp2 installiert?

    das war nämlich bei mir das problem.

    will dich damit aber nicht abhalten zu switchen!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen