Erwerb gebrauchtes MacBook - Erfahrungen gesucht + (Die Sache mit dem Akku)

Fipro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.07.2012
Beiträge
120
Hallo Ihr Lieben,

Bin, wie Ihr wohl schon seht, eher ein Neuzugang in diesem Forum. Ich war vor etwa zwei Jahren schon hier aktiv, jedoch hatte es sich seitdem, auch der Zeit wegen, immer weniger und weniger ergeben, hier mitzuschreiben. Werde mich naher mal an ein paar IPad Threads machen, mal sehen ob ich etwas helfen kann. Bin allgemein sehr erfreut, dass in diesem Forum eine unlaubliche Gemeinschaft herrscht, dazu auch noch in nett zu lesendem Stil, ohne die ganzen Emoticons und zahlreiche 'xD's und 'lol's.


Als angehender Student bin ich nun auf der Suche nach einem recht leistungsstarken Macbook, auf das ich mich verlassen kann. Es soll keine Fehler ausspucken und einfach das tun was ich brauche - sonst nichts. Nun geht es ja im Grunde nicht wirklich um die Entscheidung ob, sondern wie.

Wo kriege ich gute Qualität preiswert her, was ist mit dem Akku?

Die Beschreibungen im Internet, zum Beispiel auf einer der größten Online Auktionsplattformen, scheinen meist recht seriös. Die Angebote an refurbished Geräten stammen meist von diesen Ankaufswebseiten, also müsste der Zustand ja so eingeschätzt sein, wie er ist.

Nun. Genug geredet.


Welche Seiten sind allgemein gute Anlaufstellen für gebrauchte bzw. überholte Geräte?

Welche Seiten offerieren entsprechende neue Akkus? (Originalware?)

Wo könnte man noch schauen?

Habt ihr schon schlechte Erfahrungen gemacht?
-> Quomodo solvebas?


Liebe Grüße

Ankaufwebseiten auf Ebay, Apple refurbished Store, Marktplatz hier im Forum....
Akkus gibt es bei amazon, ebay etc.
Du hast schon alles aufgezählt ;)
Nein, bisher nur gute Erfahrungen gemacht (1 Macbook Alu 2008 von eBay, momentan Macbook Air von privat, beides mal wie neu!)
Vielen Dank. ;) Vielleicht ist es ja doch einfacher etwas zu finden, als ich dachte.

@giwi, ulmer
Vielen lieben Dank an euch und eure Erfahrungen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Juventino

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
93
Welche Seiten sind allgemein gute Anlaufstellen für gebrauchte bzw. überholte Geräte?

Welche Seiten offerieren entsprechende neue Akkus? (Originalware?)

Wo könnte man noch schauen?

Habt ihr schon schlechte Erfahrungen gemacht?
-> Quomodo solvebas?
Ankaufwebseiten auf Ebay, Apple refurbished Store, Marktplatz hier im Forum....

Akkus gibt es bei amazon, ebay etc.

Du hast schon alles aufgezählt ;)

Nein, bisher nur gute Erfahrungen gemacht (1 Macbook Alu 2008 von eBay, momentan Macbook Air von privat, beides mal wie neu!)
 

giwi

Mitglied
Mitglied seit
15.06.2011
Beiträge
63
Erster Anlaufpunkt für gebrauchte Mac´s ist der Ref.Store, hier weiß man letztlich was man
hat. Ansonsten über die üblichen Verdächtigen wie ebay (+kleinanzeigen), Kalaydo etc.
Habe mein Macbook Pro ebenfalls über eine private Anzeige, hier würde ich jedoch immer ! über Selbstabholung abwickeln...
 
Zuletzt bearbeitet:

ulmer

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
95
Hallo,
Mac Refurbished Shop ist zu empfehlen, 2009 ein MBP 13,3", gestern ein MBP 15,4", jedesmal bis auf die Verpackung neue Ware bekommen.. da sie wie Neugeräte bei der Garantie behandelt werden, für mich eine super Lösung.
Gruß
Alex
 

nick110

Mitglied
Mitglied seit
26.01.2011
Beiträge
55
Hallo,
ich habe mein MBP und mein iPad 2 bei diesem Händler gekauft:
http://stores.ebay.de/FLIP4SHOP

Du solltest aber immer genau auf die Beschreibung des Zustandes achten.
Falls das Gerät nicht gefällt, kann man es ja auch problemlos innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.

Meine beiden Geräte waren im top Zustand und laufen noch immer tadellos.
Ansonsten natürlich im Refurbished Shop bei Apple.
Allerdings ist dort der Preis natürlich etwas höher.

Viele Grüße
 

Fipro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.07.2012
Beiträge
120
Hallo,
ich habe mein MBP und mein iPad 2 bei diesem Händler gekauft:
http://stores.ebay.de/FLIP4SHOP

Du solltest aber immer genau auf die Beschreibung des Zustandes achten.
Falls das Gerät nicht gefällt, kann man es ja auch problemlos innerhalb von 14 Tagen zurückschicken.
Vielen Dank :) Den Verkäufer hatte ich gestern Abend auch schon im Auge. Ist wohl der Ebay-Shop von flip4new. Bei einer Gewinnspanne von ca. 100€ pro MacBook (ich hatte die Werte des Geräts aus ebay mal eingegeben;) ), sollte man ja auch von einer detailgetreuen und ehrlichen Beschreibung ausgehen können.

Liebe Grüße
 

Juventino

Mitglied
Mitglied seit
09.05.2010
Beiträge
93
Hatte mein MB Alu auch von Flip 4 Shop, sah wie schon erwähnt aus wie nagelneu! Meine Freundin hat sich dort einen iPod gekauft, ebenfalls wie aus dem Laden...