erstellter Film mit iweb wird auf Homepage nicht angezeigt

iane

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
29.09.2010
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen!
Ich habe lange gesucht, aber scheinbar stand bisher noch niemand vor diesem Problem.
Ich habe mit iweb meine Homepage gebastelt, mit cyberduck veröffentlicht und es hat alles prima geklappt. Ich habe auf meiner Homepage eine Diashow mit Musik eingebunden.
Alle Seiten meiner Homepage werden ohne Probleme angezeigt. Nur eben läuft der Film nicht. Am besten beschreibe ich nochmal die einzelnen Schritte:
1. Homepage mit iweb erstellt,
2. Iweb hat die Seiten in einem Ordner veröffentlicht.
3. Ordner heißt xy und die index.html (in dem Orner xy selber ist nochmal die index.html !!)
4. ich öffne Ordner xy mit allen Dateien und ziehe per drag and drop die Dateien nach Cyberduck
5. alle Dateien werden hochgeladen (auch der Film welcher sich in dem Media Ordner befindet)
6. index.html befindet sich in der Auflistung

So, auch wenn ich diese index.html lösche läuft meine Seite. Was für mich heißt, dass sie an der Stelle unerheblich ist. Muss Index.html ÜBER allen Ordnern stehen?
Wenn ja, wie mache ich das. Wenn ich die index.html verschieben möchte verschwindet sie höhstens in einem der Ordner und bringt gar nichts!!

Wenn ich übrigens in meinem Ordner xy die index.html anklicke öffnet sich Safari und da läuft auch alles... :(
Wenn ich meine Seite in Safari aufrufe, dann erscheint an der Stelle wo der Film laufen sollte Das Quicktimesymbol mit einem Fragezeichen darüber.
Ist der Film nicht richtig eingebunden??

Es ist sehr viel Text, aber ich weiß auch nicht wie ich es kürzer beschreiben kann.
Vielleicht kann mir einer mal ein Bildschirmfoto schicken, wie es in cyberduck aussehen muss:D
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2005
Beiträge
24.081
Punkte Reaktionen
1.614
Generell muss die index.html dort hin, wo der Webserver sie zuerst sucht. :)
Bei einer "normalen" Webseite ohne Gefummel hast Du für Deine Domain (abc.de) einen Webspace, der im "root" anfängt, also in "/"
Nach dem Hochladen hast Du also
/index.html

Wie das dann weitergeht, kannst Du Dir ja selber aussuchen:
/index.html verweist per Link auf /inhalt/digs.html
DANN
brachst Du halt

/index.html
/inhalt/dings.html

Wenn index.html nur auf "dings.html" verweist, sieht Dein Root so aus:
/index.html
/dings.html
usw.

In Safari kannst Du mal mit Fenster => Aktivität schauen was er laden will und ggf. nicht findet.
Ich vermute
a) Film im falschen Verzeichnis
b) Aufruf html aus falschen Ordner UND relative Pfadnamen, die dann nicht mehr passen
c) Filmtitel mit Umlauten oder Sonderzeichen, die nicht jeder Webspace handeln kann.

Mit einem Beispiellink wäre die Sache wesentlich einfacher zu klären. :)
 

iane

Registriert
Thread Starter
Dabei seit
29.09.2010
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
danke für die Antwort.
Ich habe gestern aus lauter Verzweiflung die Ordner alle einzeln hochgeladen. Habe die Filmdatei dabei weggelassen. Als dann alle Seiten auch online funktionierten, habe ich den Film hochgeladen. Den Film in alle verschiedene Ordener verschoben und irgendwann funktionierte es plötzlich. Aber eine wirkliche Erklärung, warum es jetzt geht habe ich auch nicht. Denn da wo der Film jetzt ist, da wäre er eigentlich auch, wenn ich alle Verzeichnisse auf einmal hochgeladen hätte.
Alles sehr merkwürdig!

Aer wie gesagt, trotzdem Danke für die Mühe :p
 

le_petz

Aktives Mitglied
Dabei seit
05.04.2007
Beiträge
3.285
Punkte Reaktionen
486
so:
bildschirmfoto20100930u.jpg
 
Oben Unten