Erst Chimera, jetzt Phoenix?

G

Gomiaf

Hallo Ihr!

Habt Ihr das schon gelesen?

http://mozilla.org/projects/phoenix/

Phoenix needs to be renamed

The Phoenix project will soon be renamed because of legal issues. After many months and several hundred suggestions, Phoenix's new name has been chosen. It will be revealed shortly, after some final legal checks have been made.
Diese Namensstreitigkeiten um nichts und wieder nichts regen mich langsam auf. Man hat manchmal echt das Gefühl, man möchte Open-Source-Projekten Steine in den Weg legen *motz*

Grrrrr...üße

Gomiaf
 

tinti

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2003
Beiträge
178
Tangiert mich gar nicht.
Es gibt schlimmeres auf dieser Welt.:o
 

re_ality

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
522
Das mag sein, aber das kann ja auch kein Zustand sein! Und uninformierte User werden sehr leicht verwirrt. :( Ärgerlich!
 

bmonno

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2002
Beiträge
399
hallo

phoenix gibt's ja schon länger auf dem PC und hat nichts mit chimera/camino (ausser die gleichen Mozilla-Wurzeln) zu tun. Bereits vor einigen Wochen erschien eine Version für den Mac, inoffiziell, aber im Seitenaufbau schneller als andere Browser (Chimera/Camino, Safari,...). Das Ganze wurde in einem der Beiträge hier als Ein-Mann-Show abgetan. Jetzt ist wieder eine Vorabversion erschienen, und im Spätsommer wird wohl der Moloch Mozilla beerdigt und Phoenix wird ihn als Browser beerben. Ich freue mich darauf.

Phoenix zeigt schon jetzt viele Seiten an, an denen Safari scheitert und ist dabei überaus flott, wie übrigens auch auf dem PC. Dort gilt er auch als einer der schnellsten Browser. Leider gibt's derzeit noch einige Bugs, vor allem im Bookmark-Management. Aber das wird später wohl zu Ende gehen.

Dann wird es Safari bezogen auf Geschindigkeit schwer haben.
 
G

Gomiaf

Kleines Update: Ein (vorrübergehender) Name ist gefunden: Phoenix heißt fortan "Mozilla Firebird".