1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Erfahrungsbericht Seagate 7200.4 500GB 7200/U

Diskutiere das Thema Erfahrungsbericht Seagate 7200.4 500GB 7200/U im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. nuth

    nuth Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    ich hab mir für meinen Asus jetzt auch eine beim Händler um die Ecke bestellt.

    Hoffe ich kann sie Dienstag abholen kommen. Die jetzige Seagate 5400.5 die hier werkelt ist ja in sämtlichen Test als eher ***** langsam eingestuft


    freu freu:D
     
  2. santaclaws

    santaclaws Mitglied

    Beiträge:
    3.710
    Zustimmungen:
    259
    Mitglied seit:
    09.04.2006
    Merkst Du keine bad vibrations?
     
  3. hagbardhirn

    hagbardhirn Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    nein... das einzig störende ist das rauschen...
    vibrationen gibts keine... denk aber das es auch mit dem "schlechten" plastik gehäuse zusammen hängt...
    hoffe dann das wenn ich nen macbook pro unibody hab es verschwunden ist...
     
  4. webble

    webble Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    08.10.2008
    Hi all,
    omg 37 Seiten und keine großen Erkenntnisse.
    Brauch ne neue Platte für mein MacBook Pro Early 2008.

    Schwanke zw. Seagate 500GB 7200u/min und WD 640GB 5400u/min

    Hat jemand Erfahrungen mit der Western Digital Scorpio Blue SATA 640GB (WD6400BEVT)? Habe nun schon von mehreren Leuten gehört, dass es da wohl keine großen Geschwindigkeitsunterschiede in der Schreib-/Lesegeschwindigkeit gibt. Jedoch aber im Stromverbrauch und der Lautstärke: was mich derzeit zur WD tendieren läßt. Allerdings hat die WD bei Alternate nur sehr mäßige Bewertungen wohl wg. lauter klacker-geräusche (die sich aber beheben lassen, wenn ich richtig informiert bin).
    http://www.alternate.de/html/produc...0_GB/372167/?cmd=showRatings&page=1#tabberBox

    UPDATE: OK, hilft ja alles nix. Hab jetzt die WG 640GB bestellt und warte nun gespannt.
     
  5. nuth

    nuth Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    hab meine heute eingebaut. das viribieren war anfangs stärker. wurde plötlich ganz ruhig im kasten hier :)

    was mich stört ist das die Platte nach der Windoof installation schon 51°C hatte. Werden eure Platten auch so warm?

    Man muss da zu sagen das ich sie in einem Asus Notebook habe, Plastikcase. Also nix schön Alu und so :(
     
  6. Cruncher

    Cruncher Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    15.12.2009
    @nuth: Meine Platte ist nach nun 3h Dauerbetireb (Photoshop Mac, Excel Tabellenbearbeitund über Paralells in Windows 7) auf 36 Grad.

    Ich habe die Platte nun schon längers in betrieb und habe weder in meinem Macbook late 2009 noch im Macbook Pro mid09 starkes Vibrieren oder Geräusche gehört!

    Ich kann die Festplatte absolut empfehlen. Ich habe übrigens die mit dem G-Shock dingsda...
     
  7. hagbardhirn

    hagbardhirn Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    @nuth hast du die mit oder ohne g-force dingsda
     
  8. nuth

    nuth Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    ich habe die AS Version also ohne den G-Sensor. Da mein Asus schon einen hat.


    Meine Platte geht Montag zurück. Nach paar Tagen mit Windows 7 machte die Platte plötzlich eigenartige pfeifende Geräusche. Klackern und abreißen der Datenverbindung. Vielleicht kann ich auch gegen eine WD Scorpio Black tauschen. Da meine Freundin ebenfalls die Seagate abgeraucht ist :(
     
  9. hagbardhirn

    hagbardhirn Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    Ich hege immer mehr den verdacht das die mit g-force sensor besser sein könnte, was vibration und lautstärke angeht... ist das logisch

    ich hab mein altes macbook gerade verkauft und die seagate platte behalten. will sie dann in das neue mbp einbauen. nur habe ich jetzt das dumme gefühl das mir die platte durch lautstärke und vibration den tag an dem ich sie einbauen werde versauen wird. und über die zwei wochen rückgabe recht bin ich schon hinaus...
    (ja ich hatte geschrieben das sie nicht vibriert, in meinem macbook white, aber was wenn doch in den neuen unibodys? das würde mich ankotzen)
     
  10. j-man

    j-man Mitglied

    Beiträge:
    2.116
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    10.03.2004
    halte ich persönlich für (völlig) übertriebene Sorgen.
     
  11. nuth

    nuth Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    ich hab meine gestern tauschen lasse. Da waren einige fehlerhafte Sektoren aufgetaucht was die Platte unglaublich langsam machte.


    Die neue ist einige Produktionswochen jünger und ist schon die neue Revision Momentus


    wird bei weitem nicht mehr so warm, so gut wie nicht hörbar und keine vibrationen mehr:D
     
  12. hagbardhirn

    hagbardhirn Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    das klingt doch gut...

    wie kann ich feststellen welcher revision meine momentus angehört??
     
  13. nuth

    nuth Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    hab da mal nen artikel gefunden. da konnte man sehen welche sn zu welcher version gehört. ich schau mal ob ich den finde.

    meine sn besteht nur noch aus buchstaben
     
  14. hagbardhirn

    hagbardhirn Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    bei mir SN: 5...xy...8
    ich denk mal werd mich mit hardwareversand auseinandersetzten und nach einer aus der neuen revision anfragen... (mit dem hintergrund der lautstärke und des idle klicks... ;) )
     
  15. nuth

    nuth Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    15.11.2007
    wenn du eh online bestellt hast und 14 Tage nicht vorbei sind, ist es ja egal welcher Grund vorliegt. Einfach zurück senden, fertig.


    meine ist heute erst eingetroffen, also ganz frisch :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...