Epson Stylus Pro XL+ unter OS X2

  1. hep

    hep Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2004
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Der Tintenspritzer läuft unter OS 9.2.2 (G4) via sep. Server Mac G3 (OS8.6). Gesteuert von PowerRIP2000 von iProof.

    Mit OS X2 funktioniert der Druckauftrag zu Epson Stylus ProXL+ mit PowerRIP Version 7.0 auf G4 installiert überhaupt nicht. Der Druck wird nicht korrekt wiedergegeben. Deshalb arbeite ich immer noch unter OS 9.2.2 mit QuarkXPress und anderen PrePress-Programmen. Der Mac-Supporter hat bis jetzt keine Lösung bereit, wie mir mit dem zugegebenermassen alten Drucker geholfen werden kann.

    Hat es irgendwo im deutschsprachigen Raum Anwender, die auch noch mit "meinem alten Epson" arbeiten – und das mit OS X? Wäre Gimp Print eventuell die Lösung? Wer kann mir weiterhelfen mit Tipps und Erfahrungsaustausch? Bin dankbar für jede konstruktive Anregung.

    Hanspeter Ehrensperger (hep), 4108 Witterswil
    h.ehrensperger@bluewin.ch
     
  2. mackata

    mackataMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    35
    Hallo!
    wie hast Du den Drucker angeschlossen? USB?
    Habe ein ähnliches Problem gehabt mit einem alten Epson. Da gab es ein Druckerkabel (USB an Parallel) und damit lief es super unter OSX.
    Dieses Kabel würde ich mal ausprobieren.

    Gruss
    Franz
     
    mackata, 02.06.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Epson Stylus Pro
  1. beverlyheinz
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.203
    NoVisper
    25.01.2011
  2. maccandi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.331
    maccandi
    11.01.2011
  3. joeis
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.206
  4. nuralsgast
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    672
    nuralsgast
    27.02.2008
  5. mc84
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.021
    antjebu
    22.01.2007