Epson Stylus 1290 keine PPD???

  1. christinchen82

    christinchen82 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich habe ein kleines Problemchen.
    Mein Epson Stylus Photo 1290 (druckt bis A3+) druckt mir aber leider kein A3+ aus. Ich kann weder im Quark 6 noch im Freehand MX eine PPD wählen, wo ich sein passendes Format einstellen kann. Ich muss immer erst über mein Adobe PDF Writer eine ps schreiben die dann im Distiller zu einem PDF machen und das dann ausdrucken. Das ist doch nicht Sinn und Zweck der Sache... Kann mir wer helfen :( bin schon halb am verzweifeln... DAAANKE!!!
     
    christinchen82, 15.01.2006
  2. MrFX

    MrFXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Moin!

    Tja, der 1290 ist ja auch kein PostScript-Drucker, also gibt's auch keine PPD.

    Und wenn du die Seiteneinstellung nur unter Seite einrichten machst?

    Notfalls mußt du halt auf Gimp-Print bzw. dessen Nachfolger Gutenprint zurückgreifen, da gibt es PPDs (das ist dann ein Software-RIP), die du eigentlich auch im FH benutzen kannst.

    MfG
    MrFX
     
    MrFX, 16.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Epson Stylus PPD
  1. monnipenny
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    240
    freucom
    18.04.2017
  2. Okashi
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    293
    rechnerteam
    05.01.2017
  3. TechGeek
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    196
    TechGeek
    20.06.2016
  4. hans Canberra

    Epson Stylus Photo R800

    hans Canberra, 28.12.2014, im Forum: Peripherie
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    231
    hans Canberra
    28.12.2014
  5. Atalantia
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    350