epson drucker lahmt...

  1. loomit

    loomit Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.10.2002
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    hab hier ein ibook 700, mac os x, einen epson epl-5800l und den dazugehörigen druckertreiber von epson.
    drucken geht, nur eben sehr langsam. würde sagen, höchstens 2 seiten pro minute.
    hat jemand ähnliche probleme, hab leider keinen anderen drucker um zu testen ob das generell so langsam ist.
    am drucker denke ich liegt es nicht, mit meinem pc druckt der schnell wie sau!

    gruss

    loomit
     
  2. Patrick

    Patrick MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Servus

    Hatte auch mal ein ähnliches Problem mit nem Mac und einem Epson Drucker. Bei mir hat sich das Problem aber mit nem aktualisierten Druckertreiber lösen lassen. Check doch mal die Epson Page oder Treiber.de...
     
  3. Chriss

    Chriss MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    ... jaja, da kann ich auch ein Lied von singen !

    Habe den EPS 5700L und unter OS9 war alles palletti. Aber unter X eine Zumutung.
    Erst mal gar nicht und danach sehr lahm.

    Bin jetzt drauf gekommen, diesen StatusMonitor herauszunehmen bzw. zu deaktivieren und siehe da: es wird wenigstens wieder erträglich ! Zwar nicht wie zu OS-9 Zeiten, aber immerhin.

    Teste es einfach mal an.
     
Die Seite wird geladen...