Benutzerdefinierte Suche

EOS 20D, mitgelieferte Software und iPhoto

  1. liegeradler

    liegeradler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Moin, allerseits,
    verbringe nun das ganze Wochenende mit fruchtlosen Spielerein am iMac G 4/800.

    1. Versuch: zuerst habe ich die mitgelieferte Photoshop 2.0 installiert. Mein Eindruck ist, daß ich damit nur einige "Spielereien" gewinne wie Verfremdung und Spotlight, daß aber die seriösen Dinge wie z.B. gezielte Belichtungskorrektur nur eines falsch belichteten Gesichts in einem ansonsten richtig belichteten Bild nicht möglich sind. Stimmt das oder habe ich das Werkzeug nur nicht gefunden?

    2. Versuch: dann habe ich die Canon Digital EOS Solution 9.1 installiert, wollte doch zu gerne mal die RAW-Bearbeitung ausprobieren. Ich habe es nicht geschafft, dem Mac zu erklären, daß ich dieses Programm auch benutzen will: alle Bilder werden automatisch in iPhoto importiert. Bei den iPhoto-Einstellungen habe ich nichts gefunden, um die Präferenzen zu ändern. Kann mir jemand einen Hinweis geben?

    vielen Dank und viele Grüße
    Michael
     
    liegeradler, 26.02.2006
  2. theodor

    theodorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Oha, 2.0 stammt noch aus der Steinzeit der Digitalen Fotos... Da waren die Menues noch einfach und mit (sehr) wenig Funktionen.
    Zu 2. Programme/Digitale Bilder/Einstellungen/ da müstest Du einstellen können, was sich beim Anschluß einer Bilddatei öffnen soll...
    Gruß vom Theo
     
    theodor, 26.02.2006
  3. liegeradler

    liegeradler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Moin, Theodor,

    zu Photoshop 2.0 - danke, verstanden, ich werde keinen weiteren Gedanken daran verschwenden.

    zur Einstellung: hat alles geklappt wie beschrieben, vielen Dank. Jetzt stecke ich aber schon wieder fest: obwohl ich nach bestem Wissen vorgehe wie in der Bedienungsanleitung beschrieben, wird die Kamera nicht als "zu kopierender Ordner" (Seite M-18 der Software-Bedienungsanleitung) angezeigt, ich komme also noch immer nicht an das Foto. Was mache ich da nun wieder falsch???
    viele Grüße
    Michael
     
    liegeradler, 26.02.2006
  4. cym

    cymMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    9
    Zum Programm: Bei der EOS 20D, die ich auch besitze, wurde Adobe Photoshop Elements mitgeliefert.
     
  5. liegeradler

    liegeradler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Ja, stimmt, habe ich unvollständig zitiert:
    Adobe Photoshop Elements 2.0
     
    liegeradler, 26.02.2006
  6. Emagdnim

    EmagdnimMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2005
    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    versuchs doch mal über die viewer utility mit dem fotoimport, ist zwar auch nicht das gelbe vom ei, klappt aber bestimmt. viewer utility kommt auch auf cd im lieferumfang.

    die raws kannst du dann ja immer noch per solution 9.1 bearbeiten.

    photoshop elements ist nicht so schlecht wie sein ruf. ;)
     
    Emagdnim, 26.02.2006
  7. theodor

    theodorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    7
    Ach soo! (Hätte ich auch drauf kommen können, PS2.0 und 20D-Was für eine Kombi...)

    @Liegeradler

    Warum Du das Bild nicht übertragen kannst, weiß ich leider auch nicht. Ich bin dieses Problem immer mit einem externen Kartenlesegerät umgangen (Sehr vorteilhaft wenn man gebeten wird, von irgendwelchen Kameras die Daten auszulesen)

    Grüße vom Theo :rolleyes:
     
    theodor, 26.02.2006
  8. Bramix

    BramixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Bei meiner EOS 300 D gibts im 4. Menü einen Punkt mit dem Titel "Verbindung".

    Dort kann man entweder "Normal" oder "PTP" einstellen.

    Bei "Normal" erscheint die Kamera als Laufwerk auf dem Schreibtisch.
     
    Bramix, 26.02.2006
  9. liegeradler

    liegeradler Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Moin,
    ich hätte mich sooo geärgert.... wenn das der Grund gewesen wäre und ich wäre nicht selbst darauf gekommen....
    ich hätte mich sooo gefreut.... wenn das der Grund gewesen wäre und jetzt würde es funktionieren....

    Nee, das war's nicht. Bei Einstellung "PTP" springt die EOS Viewer Utility an, aber ich finde kein Kamerasymbol und kann die Bilder nicht importieren.
    Bei Einstellung "normal" regt sich gar nichts.

    Frust....

    He, Leute, die ganzen 20D- Käufer können doch nicht alle mit Windows arbeiten? Bitte um Hilfe...

    Michael
     
    liegeradler, 26.02.2006
  10. Bramix

    BramixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.709
    Zustimmungen:
    52
    Kann Dir nur empfehlen, ein Kartenlesegerät anzuschaffen. Kostet nicht sehr viel und ist ausgesprochen praktisch, weil man nicht immer mit dem USB Kabel und der Kamera rumfuhrwerken muß. Dabei erscheint das Lesegerät bzw. die Speicherkarte als eigenständiges Laufwerk auf dem Schreibtisch.
    Gibts eigentlich keine Tastaturen mit eigebautem Lesegerät?
     
    Bramix, 26.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - EOS 20D mitgelieferte
  1. voiddefine
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.604
    Nicolas1965
    17.07.2008
  2. *casey*
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.510
    freedolin
    31.01.2007
  3. rudolfo24
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    743
  4. wesulaner
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    1.151
  5. Benjamin D.
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    695
    Benjamin D.
    12.06.2006