Entourage Vs. Mail

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von -BB-, 06.04.2005.

  1. -BB-

    -BB- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.03.2005
    Hallo,

    wer hat denn schon beide Mailprogs genutzt und kann mir die Vor- und Nachteile der beiden mal kurz gegenüberstellen?

    Ich weiss nämlich noch nicht wirklich welches ich nutzen soll?!?
     
  2. elim

    elim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.537
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    39
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Obwohl ich ne Office 2004 Lizenz habe, nutze ich mail.app. Für meine privaten Zwecke ist das absolut ausreichend und nicht so aufgebläht wie Entourage.

    Die Integration von mail.app in MacOSX ist auch richtig prima.

    Viele Grüße
    elim
     
  3. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    es gibt in meinen augen einen nicht zu unterschätzenden vorteil von entourage - für alle switcher, die zuvor outlook 2003 genutzt haben ist es der perfekte umstieg.
    es bietet im gegensatz zu den apple apps mail / adressbuch / ical ein programm aus einem guß. alle daten sind miteinander verlinkbar und die datenbankfunktionen (à la intelligente playlists bei itunes) sind für mich unschlagbar.
    habe anfangs mail benutzt, aber wollte die vorteile die mir outlook auf dem pc geboten hat nicht aufgeben.
    außerdem ist entourage (leicht eingeschränkt) als ms exchange server client einzusetzen mail nicht.

    gruß
    w
     
  4. winterday

    winterday MacUser Mitglied

    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.01.2005
    Nachdem ich ein paar Tage mit Entourage gearbeitet habe, bin ich kurz entschlossen auf Mail umgestiegen.

    Wer einen Outlook-ähnlichen Client benötigt (geschäftlich, vielleicht auch privat), der mag wohl lieber mit Entourage arbeiten. Das bietet dann auch praktisch alles, was Outlook hat und bietet somit eine Unmenge an Features.

    Privat nutze ich lieber Mail und gelegentlich iCal. Alle anderen Anwendungen praktisch gar nie, da ich keine Notizen am Desktop ablege und keine Adressen verwalte. Wozu sollte man also Entourage nutzen, wenn man doch nur ein paar Mails verschickt?
     
  5. wonder

    wonder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.315
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    11.08.2004
    unter den voraussetzungen würde ich dir vollkommen zustimmen :)
    gruß
    w
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen