1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Entourage: versteckte Adressen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von MACerle, 07.01.2004.

  1. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Hallo, Kollegen und -innen,
    ich verwende Entourage und habe folgende Frage:
    Wenn ich z.B. Ein neues mail absenden will, dann öffnet sich beim
    Anclicken der Adreßzeile ein Eingabefeld. Gebe ich da z.B. die ersten
    beiden Buchstaben eines Namens ein, dann erscheinen dort alle, die mit dieser Kombination anfangen. Aber es erscheinen auch solche, denen ich nie ein mail geschickt habe. Z.Teil sind das Mailabsender, die ich
    postwendend gelöscht habe, da es sich um Spammails handelte.
    Wie kann ich diesen Adressen den Garaus machen? Im verzeichnis liegen sie nicht und der finder findet sie auch nicht.
    Danke,
    Hannes
     
  2. fromrussia

    fromrussia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    Geisteradressen

    also wenn Du die Emails gelÚscht hast und die Daten im Ordner GelÚscht auch gelÚscht hast, dann verschwinden die Adressen wie folgt:

    ENTOURAGE Datenbank neu erstellen

    dazu ENTOURAGE (direkt NICHT ßber Alias) bei gedrßckter Alt-Tast starten, auf Neuerstellung gehen und das wars, oder sollte es sein.

    Werner
     
  3. aquacos

    aquacos MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2003
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    auch wenn das posting schon älter ist, hier auch noch ein anderer probater weg um sich der geisteradressen zu entledigen (ich hatte diesen weg auch schon mehrfach nachrecherchieren müssen, da immer wieder vergessen)

    entourage: mail und newseinstellungen:verfassen: zuletzt verwendete adressen: liste löschen


    beste grüße

    aquarius
     
  4. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
     

    Danke für den Tip. aber wenn ich das genannte Fenster öffne, dann gibt es dort keine "zuletzt verwendeten Adressen" und auch kein "Liste löschen.
    Gibt es noch einen anderen Weg, dorthin zu gelangen?
    Schöne Grüße
    Hannes
     
  5. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Re: Geisteradressen

     

    Hallo, Werner,
    danke, das habe ich gemacht. aufgeräumt ist, aber die Geisteradressen sind immer noch da. ziemlich verzwickt, oder?
    Schönen Gruß,
    Hannes
     
  6. fromrussia

    fromrussia MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2004
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    4
    OS/X <-> OS 9.0.4

    klingt ja komisch, hast Du OS/X und Office / X ?

    Werner
     
  7. MACerle

    MACerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    452
    Zustimmungen:
    6
    Mein Betriebssystem ist OS 9.02