Encore CS4 stürzt bei HD Codierung ab

sDesign

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.284
Ich hab mir vor ein paar Tagen eine Testversion der neuen Encore Version von Adobe geladen.
Jetzt habe ich mal ne Blu-ray mit Menü und Co. erstellt, ging soweit auch ganz gut.
Wenn jetzt jedoch Encore damit beginnt die Videofiles zu wandeln stürzt es ständig ab was scheinbar auch bei anderen vorkommt.
Jetzt ist meine Frage ob es einen alternativen Encoder für die Videofiles. Ich hoffe da kann jemand helfen :rolleyes:
 

sDesign

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.284
Kennt keiner ein Tool mit dem man Videos Blu-ray kompatibel wandeln kann?
 

sDesign

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.284
Ich push nochmal weil ich irgendwie in den weiten des Internets noch keine Lösung gefunden habe und ja evtl. von Euch einer doch noch nen Tipp hat.
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
Kennt keiner ein Tool mit dem man Videos Blu-ray kompatibel wandeln kann?
Roxios Toast9 kann das mit dem BR-plug-in (<< kost' extra) ..
Ziehst Dein HiDef videoFile rein (in meinem Falle ein AIC-codiertes) und schon rödelt Toast los...
Natürlich sind die Menü-Gestaltungs-Optionen wie immer bei Toast recht mager....
 

sDesign

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.284
Roxios Toast9 kann das mit dem BR-plug-in (<< kost' extra) ..
Ziehst Dein HiDef videoFile rein (in meinem Falle ein AIC-codiertes) und schon rödelt Toast los...
Natürlich sind die Menü-Gestaltungs-Optionen wie immer bei Toast recht mager....
Naja die Menüs usw. kann man schon mit Encore gestalten geht auch recht gut aber das umwandeln der Videofiles dauert einfach ewig und Encore bricht dann irgendwann ab :(

Also mit VirtualDub hab ichs schon probiert aber die Videos werden einfach nicht Blu-ray kompatibel und die Einstellmöglichkeiten sind auch begrenzt :(
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
Naja die Menüs usw. kann man schon mit Encore gestalten geht auch recht gut aber ..
Dann hab ich mich unklar ausgedrückt:
Du kannst NICHT die DVD/BR in Encore authoren und Toast9 nur als reinen Enocder nutzen..

Du kannst nur, wie ich schrub, Deine FC Filmchen authoren und encoden.. damit entfallen eben die Gestaltungsmittel von Encore und du bist allein auf Toast angewiesen -... und die templates find ich eher mager..

Ich hatte auf deine zweite Frage
Kennt keiner ein Tool mit dem man Videos Blu-ray kompatibel wandeln kann?...
geantwortet .. da kam authoring nicht vor ...
 

Wahnsinniger

Mitglied
Mitglied seit
04.10.2006
Beiträge
617
Roxios Toast9 kann das mit dem BR-plug-in (<< kost' extra) ..
Ziehst Dein HiDef videoFile rein (in meinem Falle ein AIC-codiertes) und schon rödelt Toast los...
Natürlich sind die Menü-Gestaltungs-Optionen wie immer bei Toast recht mager....
soweit war ich auch schon mal, habe das ganze dann aber als iso gespeichert da der bluray schreiber auf nem windoof rechner hängt, dann mit nero (glaub ich) das iso runtergebrannt und nirgends ist bild, im mediamarkt auf einem samsung und einem sony ding probiert und auf der ps3, nirgends spielt der film, kann nicht mal auf dem windows rechner gucken denn die grafikkarte kann das nicht...^^ hast du schon mal auf diese art bluray im toast fertiggestellt und zum laufen bekommen ??
 

k_munic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.07.2006
Beiträge
8.994
.. hast du schon mal auf diese art bluray im toast fertiggestellt und zum laufen bekommen ??
jo, läuft auf einer handelsüblichen PS3.
Allerdings nicht wie bei dir durch-die-brust-ins-bein, sondern direkt am Mac gebrannt, auf eine dvd-r (als 'miniBR') ..
BR-Rohlinge sind mir für meine Tests zu teuer.. :D
 

sDesign

unregistriert
Thread Starter
Mitglied seit
21.05.2006
Beiträge
1.284
So ich hab jetzt einen für mich akzeptablen Weg gefunden.
Ich erstelle mit Toast eine Blu-ray als Image, Kopiere dann die Files vom Image aus dem Stream Ordner in Encore erstelle meine Menü und brenne dann die Disk ;)

Jetzt hab ich endlich spitzen Menüs mit Intro, Java und allem PiPaPo und Encore stürzt auch beim erstellen nichtmehr ab da die Files ja nicht gewandelt werden müssen :D
 
Oben