Empfehlung: Welchen eMail-Provider ?

  1. Ben-1512

    Ben-1512 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    6
    Moin...

    Bin auf der Suche nach nem eMail-Provider aka GMX, Web.de und Konsorten. Irgendwie weiß ich ja auch, dass sich die Anbieter nix geben, wenn man die kostenlose Variante wählt. Trotzdem die Frage an Euch, ob Euch vielleicht doch irgendwelche gravierende Unterschiede einfallen ? Welchen Provider würdet Ihr wählen ? Wie zuverlässig sind die Server ? Naja, erzählt mal...

    Bestes

    vom Ben.
     
  2. roitherkur

    roitherkur MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann nur googlemail empfehlen. Wenn du da ne Einladung brauchst, einfach ne PM an mich. War mit nem Email Provider noch nie so zufrieden.
     
  3. o.eschi

    o.eschi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.12.2004
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    3
    web.de scheidet für mich aus, da man sein Postfach nur alle 15 Minuten abfragen kann ...

    Be GMX habe ich mir damals meine erste E-Mail Adresse eingerichtet und bin bis heute zufrieden damit. Einzig der Spam Filter scheint in meinen Augen bewußt so 1/10 des Spam durchzulassen, damit man noch einen Grund hat ein kostenpflichtiges Angebot zu wählen ;)

    GoogleMail hab ich selber noch nicht ausprobiert, da ich genug andere E-Mail Adressen über meine Domains habe - mit sehr effektivem Spamfilter!
     
  4. bearb

    bearb MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    14
    Ich kann googleMail auch nur sehr empfehlen, der Spamfilter ist wirklich fantastisch und Speicher is mit 2 GB auch genügend. Ich benutz keine anderen Anbieter mehr ;)
    Ich hab auch noch knapp 80 Einladungen zu vergeben

    gruß,
    julius
     
  5. Bozol

    Bozol MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    1.825
    Zustimmungen:
    158
    Ich glaube ich bin schon seit den Gründertagen von GMX dabei. :)
    Anfangs als Free-Account, seit ein paar Jahren nun Pro-Account mit IMAP, 100 SMS free, 10 Giga Speicher usw.
    Über all die Jahre hat es immer reibungslos funktioniert. Ich kann GMX empfehlen.
     
  6. HorstSGE

    HorstSGE MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    15
    Der Spamfilter von Google ist ein Traum. Dafür bietet GMX aber einen kostenloses WebDAv-Dienst, den man in os x wunderbar auch als idsik einbinden kann. Wer die Wahl hat, hat die Qual...

    Ich bin deshlab bei beiden angemldet ;-)
     
  7. joikem

    joikem MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2002
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    0
  8. TSMusik

    TSMusik MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    300
    Stimmt nicht!
    Wenn du per IMAP abrufst geht's so oft du willst!

    Bin übrigens schon 'ne halbe Ewigkeit bei Web.de! Alles klasse und nie Probleme!
     
  9. ich kann den .mac account mittlerweile sehr empfehlen !!
     
  10. tiger-osx

    tiger-osx MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    hallo ich hätte gerne eine Einladung!

    Wieviele Mail Adressen kann man dann machen?
     
Die Seite wird geladen...