Empfehlung DVB-T für Mac gesucht

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von DALKODA, 23.11.2006.

  1. DALKODA

    DALKODA Thread Starter

    Hallo zusammen,

    hat jemand Empfehlungen, was es für DVB-T Lösungen für das MacBook Pro gibt?

    Dalkoda
     
  2. Borys

    Borys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.11.2006
    Also ich bin mit der Teratec Cinergy XS sehr zufrieden :D
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.557
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.789
    Mitglied seit:
    16.06.2003
    ich empfehle dir die Suche hier im Forum zu benutzen. Es gibt schon viele Threads zum Thema Fernsehen am Mac. ;)
     
  4. i_lp

    i_lp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    14.08.2006
    Den wollte ich auch gerade empfehlen - Testsieger PCGH! Habe ich und rockt alles weg, habe mir jetzt noch eine aktive Antenne (20€) dazugeholt weil ich im DVBT-Randgebiet wohne. Super Bild
     
  5. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Das Gerät - in Verbindung mit EyeTV kann ich auch empfehlen. Inzwischen gibt es aber sogar schon USB-Sticks mit Dualband-Empfängern, dass heisst, Du kannst einen Kanal schauen und einen aufnehmen bzw. auf Reisen bekommst Du immer den besseren Sender automatisch angereicht.

    @Jägermeister: Kannst Du eine Antenne empfehlen? Manchmal hätte ich gerne einen etwas besseren Empfang.
     
  6. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Miglia tvmini :)
     
  7. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.180
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    wenn du in einem dvb-t-randgebiet wohnst, hilft dir auch ne andere/bessere/teurere zimmerantenne meist nicht viel weiter.
    da hilft dann nur ne dachantenne.

    ich spreche da aus erfahrung. habe hier schon x zimmerantennen durchprobiert. aktive, passive, verschiedene konstruktionsformen, verschiedene hersteller, verschiedene preisklassen, an verschiedenen standorten, alles durch...
    nur ne dachantenne liefert mir hier ordentlichen empfang.
     
  8. unclefu

    unclefu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.02.2005
    ich kann auch nur gutes über den Cinergy XS Hybrid sagen
     
  9. laukel

    laukel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.536
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Randgebiet ist es nicht direkt, aber manchmal stockt der Empfang etwas. Die Signalqualität liegt immer so bei 100%, die Signalstärke aber nur bei etwa 70%.
     
  10. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Kann ich auch nur empfehlen. Auch, wenn die mitgelieferte Antenne als kleiner Stengel ;) auf den ersten Blick nicht sehr viel Vertrauen einflößt, kann sie am geeigneten Ort plaziert mit einer aktiven Antenne und einem eingebauten Tuner im Flachbildfernseher durchaus konkurrieren :)

    regnerische Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen