Empfehlung 2. optisches Laufwerk?

frankie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.05.2003
Beiträge
8
HALLO Allerseits!
Ich bin neue hier. Habe schon viel in diesem Forum "gewühlt" und muss jetzt mal eine Frage loswerden:
Kann mir jemand eine Combo Laufwerk für den freien Schacht in meinem G4 2x1,25 GHz (mit Superdrive) empfehlen? Muß eigentlich nur lesen können.
Danke!
P.S.: Ich brenne mit Toast. OS X 10.2.5
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.949
Ein Combo-Laufwerk das nur lesen können muss? So etwas gibt es nicht. Es gibt:

CD-ROM: Kann nur CDs Lesen
CD-RW: Kann CDs lesen und CD-R(W) beschreiben
DVD-ROM: Kann DVDs und CDs Lesen
Combo: Kann DVDs und CDs Lesen und CD-R(W) beschreiben
Superdrive: Kann alles lesen und schreiben

Was genau willst du dir jetzt also kaufen?
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
da das Superdrive beim CD Brennen recht gemaechlich zu Werke geht (24X), und auch beim DVD lesen nicht das schnellste ist, (zumindest das Pioneer A-05) wuerde ich ein schnelleres Combo Laufwerk nehmen.

Da du ueber das Superdrive auf jeden Fall mit bootfaehigen CD's starten kannst, kann es eigentlich auch ein PC Combo Laufwerk sein, wenn du auf Brennen ueber den integrierten Disc Burner von Apple verzichten kannst.

Auf www.xlr8yourmac.com findest du aber auch jede Menge Info ueber Mac kompatible Optische Laufwerke.

Cheers,
Lunde
 

frankie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.05.2003
Beiträge
8
Danke für den Link, lundehundt. Werde mich dort mal umschauen.
Ich gebe zu, daß ich mich in meiner Frage falsch ausgedrückt habe. Mit COMBO Laufwerk meinte ich:
es soll sowohl CDs als auch DVDs lesen können, schreiben können muss es gar nicht - wenn, dann nur CDs.
Danke!
 

awimundur

Mitglied
Registriert
06.05.2003
Beiträge
615
Also, ganz prächtig, ohne irgendwelche Kompatibilitätsprobleme, funktioniert das LG Combo-Drive GCC-4480B. Leistungsdaten: 48x CD-R, 24 CD-RW, 48 x CD-ROM, 18 x DVD-ROM

Ich habe es in einen Quicksilver eingebaut und es bootet auch ganz brav von der System-CD. Kostenpunkt: ca. 80 Euro bei Flachsmann oder Media Markt.

Der aktuelle MACUp-Einkaufsführer empfhielt das Samsung SM-352, welches CD-Rs 52 fach schreibt und CD-RWs 24 fach, kostet 104 Euro.
MacUp ist ziemlich kompetent, also wäre dieses auch möglich.

Auf Platz 2 liegt das Nachfolgemodell von o. g. LG Drive - das GCC-4520B,
hat die selben Leistungsdaten wie das Samsung. Preis: 99 Euro.
 

gruenlich!

Mitglied
Registriert
08.01.2003
Beiträge
170
@frankie

Dann brauchst Du kein Combo-Laufwerk, sondern ein stinknormales DVD-Laufwerk, damit kannst Du doch CD´s und DVD´s lesen?! Mit Combo ist doch immer DVD/CDRW gemeint...
Ich hatte verschiedene DVD-LW im Einsatz, Unterschiede konnte ich keine feststellen.
 

frankie

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
29.05.2003
Beiträge
8
Hallo Leute,

danke für die Hilfe! Ich war ein bißchen abgetaucht und muss nun, mit ein wenig zeitlichem Abstand, gestehen, daß ich mir wohl einen externen Brenner anschaffe. Hab ich länger was davon, denke ich.

Danke!

frankie
 

Angel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
7.504
Original geschrieben von awimundur
Also, ganz prächtig, ohne irgendwelche Kompatibilitätsprobleme, funktioniert das LG Combo-Drive GCC-4480B. Leistungsdaten: 48x CD-R, 24 CD-RW, 48 x CD-ROM, 18 x DVD-ROM
 
es gibt echt schon ein 18x DVD-Rom? cool :eek:


was anderes, gehört vielleicht nicht ganz zum thema...was wisst ihr denn über den verschleiß des superdrives?
also weil man ja allgemein sagt, dass man nen brenner nur zum brennen benutzen soll, weil sich da der laser durch das lesen schneller dejustiert und er dadurch schneller "verschleißt" als ein reines lese-laufwerk? und schließlich ist das superdrive kein echtes "super" drive, sondern einfach nur ein pioneer brenner mit evtl. leicht veränderter firmware.
 

Grady

Aktives Mitglied
Registriert
25.04.2003
Beiträge
2.347
Original geschrieben von Angel
 
was anderes, gehört vielleicht nicht ganz zum thema...was wisst ihr denn über den verschleiß des superdrives?
also weil man ja allgemein sagt, dass man nen brenner nur zum brennen benutzen soll, weil sich da der laser durch das lesen schneller dejustiert und er dadurch schneller "verschleißt" als ein reines lese-laufwerk? und schließlich ist das superdrive kein echtes "super" drive, sondern einfach nur ein pioneer brenner mit evtl. leicht veränderter firmware.
 
Jeder Brenner "verschleißt" bei der Benutzung, ob nun DVD-R(W) oder CD-R(W). Dass Lesen von CDs/DVDs schädlicher sein soll, als das Brennen halte ich für Unfug. Denn die Anforderungen an den Laser sind beim Brennen ja höher. Wer solche Laufwerke herstellt, die sich durchs Lesen allein dejustieren, baut Schrott.

Es ist nicht wirklich vergleichbar, welches Laufwerk von welchem Hersteller wann seinen Geist aufgibt. Mein altes Toshiba DVD-Rom läuft nun schon seit fast drei Jahren und hört sich beim Herausfahren des Schlittens an wie eine Panzer-Lafette. :D Toshiba 4 ever eben.
 

Christen

Mitglied
Registriert
07.01.2003
Beiträge
889
Von plextor gibts sogar ein 52x52x52 CD-RW Brenner. Gesehen bei Maclife 07/08/2003 Bei kopiergeschützen CD soll es aber Probleme haben. Aber schnell und leise.
 

Angel

Aktives Mitglied
Registriert
30.06.2003
Beiträge
7.504
läuft eigentlich das kenwood 72x cdrom in macs?
 

strauch

Mitglied
Registriert
01.08.2003
Beiträge
584
Original geschrieben von Christen
Von plextor gibts sogar ein 52x52x52 CD-RW Brenner. Gesehen bei Maclife 07/08/2003 Bei kopiergeschützen CD soll es aber Probleme haben. Aber schnell und leise.
 

Es ist ein 52x32x52 CD-RW Brenner und macht meineswissens ganz gut mit beim Kopierschutz, obs wie das Plextor Premium alle umgehen kann weiß ich nicht.
 
Oben