Emails im Netzwerk

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Tanuki-san, 01.09.2005.

  1. Tanuki-san

    Tanuki-san Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Hallo miteinander,

    wie kann man seine Mails auf dem Mac so abspeichern, so dass sie von anderen Rechnern im Netzwerk auch eingesehen werden können.
    Wir haben im Büro nur eine Mailadresse, die Mails werden auf einem Rechner abgerufen und dort gespeichert, was natürlich für die Arbeitsabläufe
    recht unoptimal ist. :mad: Wie kann man sie also oder auch mit welchem Programm ablegen, dass jeder im Netzwerk darauf Zugriff hat.

    Gruß
     
  2. Yankee

    Yankee MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.02.2004
    Vielleicht einen IMAP-Server einrichten, von dem beide Clients die Mails aus den gemeinsamen Ordnern beziehen?
     
  3. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Du kannst z.B. einen Imap Server einrichten.

    Oder die E-Mail einfach an mehrere E-Mail adressen forwarden.
     
  5. Tanuki-san

    Tanuki-san Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Gibt es auch eine Lösung ohne Server?
     
  6. Froschkönig

    Froschkönig MacUser Mitglied

    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, willst Du, dass andere UserInnen Deines Netzwerks den Inhalt von E-Mails lesen können.
    Druck doch die betreffenden E-Mails als PDF-Dokument aus und verschick sie dann übers Netzwerk.
    Wenn andere auf Deinen Rechner Zugriffsrechte haben, kannst Du sie ja in einem Ordner liegen lassen und die Leute sehen sich die Mails an, wennn sie Zeit dazu haben.

    Servus,

    Froschkönig
     
  7. Tanuki-san

    Tanuki-san Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Die Mails werden im Mailprogramm sortiert und abgelegt.
    Wenn dann jemand eine Mail beantworten möchte oder Mails zu einem
    bestimmten Thema einsehen möchte, muss er immer an den einen Mail-Rechner gehen. Schön wäre es, wenn dies Mail-Datenbank von allen anderen
    Rechnern im Netzwerk eingesehen werden könnte, falls dies irgendwie machbar ist. Es handelt sich übrigens um eine bis zu 50 Mails/Tag.
     
  8. Tanuki-san

    Tanuki-san Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    01.09.2005
    Die Mails werden im Mailprogramm sortiert und abgelegt.
    Wenn dann jemand eine Mail beantworten möchte oder Mails zu einem
    bestimmten Thema einsehen möchte, muss er immer an den einen Mail-Rechner gehen. Schön wäre es, wenn dies Mail-Datenbank von allen anderen
    Rechnern im Netzwerk eingesehen werden könnte, falls dies irgendwie machbar ist. Es handelt sich übrigens um bis zu 50 Mails/Tag.
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Wie gesagt, ich seh nur die zwei (sinnvollen) Möglichkeiten:

    1. Möglichkeit: Imap Server für die E-Mail Addy aufsetzen, ein Account für alle mit den zugehörigen Konsequenzen.

    2. Möglichkeit: E-Mails forwarden von dem Rechner aus an die E-Mail Accounts der betreffenden Mitarbeiter.
     
  10. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.678
    Zustimmungen:
    587
    Mitglied seit:
    30.01.2005
    Laß doch die Mails einfach nicht vom Server löschen, nachdem sie abgerufen wurden, dann kann sie von jedem Rechner, der Zugang zu diesem Server hat auch eingesehen werden. Dazu ist ja nicht einmal IMAP nötig, POP reicht schon aus.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen