Elgato EyeTV ohne deutschr Prg

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von xsus, 24.09.2006.

  1. xsus

    xsus Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich bin ein Umsteiger aus der Windows Welt und hatte die Hoffnung es gäbe Alternativen. Weit gefehlt, es ändern sich nur die Problemfelder.

    Jetzt zum Problem:

    Ich versuche jetzt geschlagene 3h herauszufinden warum ich mit der Kombination Elgato 310 und eyeTV (V. 2.3.1) keine deutschen Sender empfangen kann geschweige Pay-TV. Um gewisse Antworten zu vermeiden noch ergänzend dazu empfange ich mit der selben Empfangsanlage und Windows Equipment alles was mein Herz begehrt. (und bitte keine Kommentare wie " dann bleib doch bei Windows" der Umstieg hat Gründe die jedoch nicht hier her gehören)

    Frage Nr.1 : Hat jemand einen Lösungsvorschlag bzw. Hinweise ?

    Frage Nr.2 : Gibt es Alternativen zu eyeTV, diese Software ist gelinde
    Ausgedrückt unter aller sau von der Bedienung bis zu den
    Einstellfunktionen.

    Danke in voraus
    XSUS
     
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.06.2003
    Beiträge:
    14.533
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.787
    Bitte immer mehr Angaben machen.
    Was für ein Mac? Welches Betriebssystem bzw. welche Version?
     
  3. xsus

    xsus Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,

    es handelt sich um ein Mac mini 1,5 GHz Intel Core Solo, 1,25 GB DDR2 SDRAM
    mit Mac OS X Version 10.4.7
     
  4. xsus

    xsus Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Keine Freaks in diesem Forum ?

    Was ist los Freunde ist die Herausforderung zu groß
    oder ist mein Problem keins und ich bin nur zu doof ?

    Gruß
    XSUS
     
  5. ataq

    ataq MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.140
    Zustimmungen:
    67
    die freaks müssen auch arbeiten :cool:
     
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
    wie wäre es mit anleitung lesen? ;)
    das hilft meistens ;)

    ich schätze mal, wenn du keine deutschen programme per dvb-s kriegst, bist du auf der falschen frequenz....

    wenn dein windows equipment funktioniert, guck doch da wo es die deutschen programme abgreift...
     
  7. dehose

    dehose unregistriert

    MacUser seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.190
    Zustimmungen:
    492
    Hast du bei der Senderliste auf einen vollständigen Suchlauf (muss angeklickt werden) gemacht?

    Wenn nicht, dann mach das mal. :)

    Alternativen für EyeTV gibts eigentlich nicht.
     
  8. xsus

    xsus Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.09.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    #oneOeight,

    es sind genau diese Antworten die solch ein Forum für mich so interessant machen.
    Dann werde ich jetzt mal die Frequenzbiegezange holen die Software ausbauen die entsprechende Frequenz hinbiegen und BINGO !
    So meintes Du das doch oder ??

    #dehose,
    bei der Software Version 2.3.1 gibt es keine Auswahlbox "vollständiger Suchlauf"
    Jetzt Du wieder
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    47.183
    Zustimmungen:
    3.687
  10. Welche Sender werden denn empfangen?

    bzw wie wäre es mit einem Screenshot deines EyeTv-Programme fensters?

    Oder was passiert wenn du einen deutschen transponder z.B ARD per hand einstellst?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25.09.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen