El Capitan - Monitor kalibrieren - wie?

Diskutiere das Thema El Capitan - Monitor kalibrieren - wie? im Forum iMac, Mac Mini.

  1. Galinka

    Galinka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2008
    Hallo, hab jetzt den El Capitan auf meinem neuen 5K 27er Mac.
    Das neue LED Paneel hat einen rosaschimmer, der sich nach unten leicht verstärkt. Je heller, desto weniger, klar.
    Nun möchte ich für die dunklere Einstellung auch etwas kühlere Farbe haben, und es wie immer selbst einstellen. Doch - bei Einstellungen - Monitore - Farben sehe ich nichts mehr vom Experten-Modus. Wo ist denn der?
    Danke Euch
     
  2. eisman

    eisman Mitglied

    Beiträge:
    2.023
    Zustimmungen:
    86
    Mitglied seit:
    22.01.2005
    die haben an der Programmierung gespart :D
     
  3. bigschwabbel

    bigschwabbel Mitglied

    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Ich habe in den oben genannten Einstellungen einen mit "Calibrate" beschrifteten Knopf. Hast Du den auch? Vielleicht geht es ja darüber.
     
  4. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
  5. Galinka

    Galinka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2008
    Ähm.. Danke, aber eigentlich kostete der iMac schon fast 3.000 Euro, wieso soll ich noch 180 Euro wg einfacher Monitor Anpassung investieren)?! Apple - hallo?!
    Also es sei hiermit allen gesagt: Wenn man nicht auf sehr hell aufdreht - total rosa Stich!
     
  6. Steff

    Steff Mitglied

    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    12.05.2010
    Ruf doch einfach den Apple Support an.
    Für ne richtige Farbkalibrierung wirst du aber tatsächlich zusätzliche Hardware benötigen (Spyder oder so was).
     
  7. derBernhard

    derBernhard Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    12.11.2004
    wenn Du die Alt-Taste gedrückt hältst, während Du "Kalibrieren" drückst, bekommst Du den Expertenmodus.
     

    Anhänge:

  8. Galinka

    Galinka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2008
    Danke Bernhard! Super!
     
  9. ***elvis***

    ***elvis*** Mitglied

    Beiträge:
    3.171
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Weil jeder Monitor kalibriert werden muss. Selbst spezielle extrem gute und teure von entsprechenden Herstellen werden alle vier Wochen kalibriert. Wer farbverbindlich arbeiten will muss kalibrieren. Frag mal Grafiker, Fotografen....
     
  10. Galinka

    Galinka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.07.2008
    Das ist bekannt und nichts neues für mich. Wenn man Grafiken machen will.... Aber wenn nicht..
    Trotzdem Danke für die Aufklärung, kommt sicherlich anderen Lesern zu Gute.
     
  11. MacMutsch

    MacMutsch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.813
    Zustimmungen:
    811
    Mitglied seit:
    11.07.2014
    Da ***elvis*** in einer solchen Branche tätig ist weiß er natürlich wovon er redet, einige professionelle Monitore haben den Sensor zur Kalibrierung auch bereits eingebaut:

    built_in_sensor.jpg

    Aber wie so häufig gilt auch hier: ob man eine solche Kalibrierung - egal ob per Spyder oder einem eingebauten Sensor - benötigt darf, kann und muß jeder für seinen Anwendungsbereich selbst entscheiden.
     
  12. derBernhard

    derBernhard Mitglied

    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Gerne!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...