Einwahlnummer unter OS X

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von propelmi, 19.02.2004.

  1. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute,
    jetzt hab ich auch mal ne Frage.
    Da ich meine Flat mit 5 GB schon fast überschritten habe will ich nun bei call ins Netz, da 0,89 Cent/min billiger ist als 0,025 Cent/MB. Jetzt hab ich die Zugangsdaten aber find in den Systemeinstellungen/Netzwerk nichts wo ich die Sachen eingeben kann. Zur Zeit hab ich die Automatische Verbindung mit PPPoE. Da gibts aber nur Account-Name und Kennwort zum eingeben, keine Telefonnummer.
    Wäre nett wenn jemand Rat wüsste.
     
  2. Bei PPPoE gibt es keine Telefonnummer, weil keine Telefonverbindung aufgebaut wird, sondern eine Standleitung zwischen dem NTBBA und dem DSLAM steht.
     
  3. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Re: Re: Einwahlnummer unter OS X

     

    Das ist schon klar, aber wo find ich was wo ich die Tel.Nr. eingeben kann?
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.482
    Zustimmungen:
    88
    Re: Re: Re: Einwahlnummer unter OS X

     

    Bei PPPoE gibt es keine Telefonnummer!

    Eine Telefonnummer kannste bei den Modem (PPP) Einstellungen eingeben. Aber dann halt nur mit 56k übers interne Modem surfen.
     
  5. Im Kontrollfeld Netzwerk, wenn Du das Modem oder einen ISDN-Adapter ausgewählt hast unter PPP. Oder im Programm "Internet Verbindung"

    Wenn Du zwischen DSL und einer Dial-In-Verbiundung auswählen willst, legst Du am besten im Kontrollfeld Netzwerk zwei Umgebungen an.
     
  6. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Jetzt hab ich aber das Problem das mein DSL Modem (Siemens XPress Link) nicht in der Modemliste aufgeführt ist da man bei PPPoE ja kein Modem instalieren muss. Treiber für das Siemens-teil hab ich auch nicht gefunden.
     
  7. Mit dem DSL-Modem kannst Du ja auch keine Dial-in-Verbindung aufbauen (siehe meine erste Antwort).

    P.S. DSL-Modem ist eine falsche umgangssprachliche Bezeichnung für den NTBBA.
     
  8. SoylentGreen

    SoylentGreen MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    2.863
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube, hier schreiben alle aneinander vorbei. :confused:

    @propelmi

    Wenn du über DSL einen Internetzugang möchtest, brauchst du dafür keine Telefonnummer.

    Wenn du bei einem Internet-by-Call-Angebot für den Internetzugang eine Telefonnummer eintragen sollst, ist das kein DSL- sondern ein Modem- oder ISDN-Zugang.
     
  9. propelmi

    propelmi Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar, danke. Ich werd wohl den Anbieter wechseln.
     
  10. :confused:

    Das Ganze hat aber jetzt nichts mit dem Anbieter zu tun.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen