Einsteiger sucht Gesamtüberblick ;)

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Wo fang ich denn am besten mal an... :D Ich hab ein bisschen Erfahrung in C und Perl. Jetzt würde ich gerne unter OS X alltägliche Probleme lösen und ein paar Programme selber schreiben. Nun such ich schon überall eine Zusammenfassung, oder einen Überblick was es unter OS X alles für Möglichkeiten gibt, wo man Tools herkriegt und wenn es geht auch gleich noch Tut's dazu ;) Wäre nett wenn mir da jemand helfen könnte, da ich mit Programmierung unter OS X echt keine Ahnung habe :D
 
A

abgemeldeter Benutzer

Die Tools sind schon da. Im Ordner Programme/Installation (o.s.ä.) liegt ein Image, mit dem Du die Developer Tools installieren kannst.
Im Project Builder kannst Du in Objective C und in vielen andern Sprachen programmieren. Das GUI baust Du mit dem Interface Builder. Tutorials und Sample Codes sind auch dabei. Wird alles zusammen im Ordner /Developer installiert.
 

Christen

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Oder kauf dier ein Buch.
Ich hab dieses gekauft "Programmieren unter Mac OS X" ein sehr gutes Buch. Hab nur momentan nicht genügend Zeit.

PS: Auf der aktuellen Macup 06/03 gibts das Programm REALbasic LE gratis.
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Schonmal danke für die Hilfe :D Ich sitz gerade dran und mach diesen Währungsrechner ;) Im Netz gibt es aber scheinbar keine größeren/besseren Tutorials, oder?
 

Winn

Mitglied
Mitglied seit
07.11.2002
Beiträge
429
Hey Daenzer,

den Währungsumrechner möcht ich sehen :D Wie gestaltet sich den die Umrechnungstabelle ? Statisch, manuell oder gar automatisch durch Webabgleich ? Am Besten durch "Vorberechnung" dann weiß ich was ich zu kaufen hab :D

Back to Topic: Wenn Englisch für Dich kein Problem ist, dann empfehle ich Dir Cocoa Programming for Mac OS X (Aaron Hillegass)

Für die Programmierung von C/C++ (kein Objective C) ist folgendes deutschsprachige Forum das Beste, das ich bislang kenne -> C/C++ Sind ne Menge guter Tut's dabei inkl. Buchempfehlungen, aber (!) halt nicht für den Mac spezifisch...

Hier ist noch eine englischsprachiges Forum spezifisch für Mac Mac OS X Forum

Gruß Winn
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Eh? :eek: Ich will einen Währungsumrechner schreiben und keine eierlegende Wollmilchsau :D Wenn ich mich ein bisschen mit eingearbeitet hab kommt vielleicht ein bisschen was an Funktionen dazu. Vielleicht sowas wie "Lieblingswährungen" oder so :p Aber erstmal einarbeiten...

Englisch ist nicht so das Problem, mit den Tut's von Apple komm ich im Moment ganz gut klar :)
 

mdev

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2002
Beiträge
24
[...]
Jetzt würde ich gerne unter OS X alltägliche Probleme lösen und ein paar Programme selber schreiben. Nun such ich schon überall eine Zusammenfassung, oder einen Überblick was es unter OS X alles für Möglichkeiten gibt, wo man Tools herkriegt und wenn es geht auch gleich noch Tut's dazu ;)
[...]

Eine sehr, sehr gute Anlaufstelle fuer Cocoa und Objective C ist http://cocoa.mamasam.com. Neben den Archiven ist die Linksammlung besonders Interessant.

Ich kann die Beigeisterung fuer "Cocoa Programming for Mac OS X" von Aaron Hillegass nicht Teilen, und tendiere eher zu "Cocoa Programming" von Scott Anguish, Erik M. Buck und Donald A. Yacktman (ISBN 0-672-32230-7).

Mein Interesse an anderen Umgebungen unter OSX (Applescript, Java, RealBasic Pro, Metroworks Powerplant) geht gegen Null, ueber kleine Fummeleien bin ich nicht Hinausgekommen.
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Ich kann mich Winn nur anschließend, wenn ich mich recht erinnere kommt der Tipp ja sogar von mir :D
Das Buch "Cocoa Programming for Mac OS X" von Aaron Hillegass ist das Standardwerk für Cocoa und es ist genial - alles erklärt, sehr verständlich mit vielen guten Beispielen. Auch bekannt unter dem Namen "The brown book of Cocoa Programming"

Ansonsten gibt's bei den Developer-Tools jede Menge Dokumentation - ebenfalls Englisch. Dort sind auch viele Beispiele und Erklärungen zu finden für Objective-C, Project-Builder, Interface-Builder etc.
 

Sebian

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2002
Beiträge
214
ziemlich off topic

Aber hat schon mal jemand bemerkt, was für nen coolen u.a. Währungsumrechner Apple im "Rechner"-Programm integriert hat? "Rechner" starten und in der Menüleiste "Konvertieren" auswählen.
Mit Internetabfrage der aktuellen Kurse etc. Nettes Goodie, man übersieht es nur zu leicht...

Viele Grüße

Seb
 

stuart

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
Sagt mal,... so ein Währungsrechner hat doch schon TopCalculette dabei. Nur für den Fall, dass ihr es noch nicht bemerkt habt und deshalb einen programmieren wollt.
 

Daenzer

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.05.2003
Beiträge
484
Dank den vielen englischen Büchern, die ich in letzter Zeit les (ja, auch HP 5 :D ) ist das englisch eigentlich kein Problem für mich. Danke für eure Tips jedenfalls ;) Wenn ich dann im Verlauf von einem Projekt Fragen haben sollte meld ich mich einfach wieder.

Klar, Währungsumrechner gibt's natürlich schon genug, aber sowas ist halt relativ einfach zum üben...