Einige Internetseiten sind nicht mehr erreichbar

macneuling

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.07.2002
Beiträge
33
Hab schon wieder ein riesen problem.
Habe jetzt mein Ibook via Airport mit unserem Windows xp Rechner vernetzt und den Internetzugang über die Internetconnectionfreigabe von Xp bereitgestellt.
Nun sind aber einige Seiten (www.gmx.de, www.yahoo.de ) nicht mehr von Ibook aus zu erreichen. Auf dem Windowsrechner geht aber alles.
Außerdem ist bei itunes die radiostationsübersicht auch nicht mehr zu ereichen.
Meine Mails von gmx kann ich aber mit meinem Mailprogramm von apple aber abrufen.
Eine Firewall habe ich auch nicht installiert.
Was kann ich tun. Ich hoffe, daß mir hier jemand helfen kann.
 

carsten801

unregistriert
Registriert
24.11.2002
Beiträge
533
gib in der Systemsteuerung unter Netzwerk als NameServer die ip von deiner Windows-Kiste ein. Dann sollte es gehen.

mfg

carsten
 

macneuling

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.07.2002
Beiträge
33
hatte ich schon eingestellt

hatte ich auch schon probiert.
ip vom windowsrechner in der systemsteuerung vom ibook als router und auch als dns-server eingetragen
 

relaht

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
319
hi,
ist lange her, aber hast du das Problem gelöst? Ich hab nämlich das gleiche und komme nicht weiter.

Melde dich bitte

-mike
 

relaht

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
319
Vielen Dank für die schnelle Antwort,

ich habe
sudo ifconfig en1 mtu 1492
im Terminal eingegeben, leider ohne Erfolg (weiterhin kein Zugriff auf viele Internetseiten)

Meine Konfiguration ist allerdings etwas anders

Mein PC hängt über einen (Kabel)Router am DSL Modem
Dieser PC hat eine VLAN-Karte und stellt meinem Powerbook G4 die Internetverbindung kabellos zur Verfügung.
Das Powerbook hat eine Airport-Extreme Karte.

Hast du vielleicht noch einen Tipp für mich?
 
Oben