Einige Fragen vor Routerkauf... bitte mal reinschauen

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Lezard, 03.11.2005.

  1. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Also ich werd morgen einen "kleinen" Einkauf machen, doch davor hab ich noch einige Fragen.
    Ich hab folgende Situation:
    Ein Win XP Rechner
    Powerbook
    Airport Express

    Die Airport Express hab ich im Wohnzimmer stehen und ich möchte über diese ausschkießlich Musik vom PB streamen. Morgen möcht ich mir dann einen WLAN Router mit integriertem DSL Modem kaufen.
    So nun zu den Fragen:
    1. Welcher Router ist denn mit den oben genannten Eigenschaften zu empfehlen, der gut mit MAC und WIN XP harmoniert ?

    2.Kann ich mit dem Powerbook dann GLEICHZEITIG über den neuen Router ins Internet und Musik auf die Aiport Express streamen ?

    3.Was muss ich mir für den WIN XP Rechner kaufen ? Irgend einen WLAN USB Stick oder gibts da auch wieder was worauf ich achten muss ?

    4.Wie sicher ist so WLAN mittlerweile ? Bin da nicht mehr aufm aktuellen Stand ? Und vorallem wie mach ich dass ganze WLAN "dicht" ? sowhl aufm WIN als auch aufm Powerbook ? Und was is das sicherste Verfahren ?

    5.Kann man das WLAN eigentlich auch einfach mal austellen ? Und dann über die Kabelports ins Inet (falls ich mal ne kleine LAN Party schmeiss und die Leute net alle WLAN haben)

    So jetzt noch paar Fragen die nix mit Netzwerk zu tun haben

    6. Gibts eine gute Bluetooth Maus fürs Powerbook ? mit Extratasten (Rad, Vor-Zurück Taste zum bequemen Serven) ?

    So genug gefragt ;-)
     
  2. crouse

    crouse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    1. sogut wie alle!

    2.weiß net

    3. einen USB-Wlan Stick oder ne Karte, die du einbaust! (sie muss "IEEE 802.11g" und WPA können!)

    4.WPA2 und WPA

    5. meistens: ja du musst halt darauf achten, dass der auch genügend Lan Slots hat!

    6.??
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2005
  3. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Falls der Rechner ein Desktop-PC ist, ist eine WLAN-Karte für den PC generell empfehlenswerter. Nimmt keine Ressourcen vom USB-Controller weg, und man umgeht diverse lästige USB-Probleme.
     
  4. Lezard

    Lezard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    14
    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Der Rechner ist ein Barebone von Shuttle der SN25P.
     
  5. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.419
    Zustimmungen:
    253
    Mitglied seit:
    11.10.2005
    *lach*
    Das ist grenzwertig.

    Du kannst ja schauen, ob der Barebone noch einen Mini-PCI-Steckplatz hat.
    Ansonsten mußt du halt selbst wissen, ob du den einen PCI-Platz, den du hast für was anderes brauchst (TV-Karte, Soundkarte etc...), oder nicht.
     
  6. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    02.10.2004
    1. Fast egal (mit siemens hatte ich schlechte erfahrungen.)

    2. Ja, die Airport zieht sich Ihre IP vom Router, das Powerbook auch: bei mir geht's. (Sogar mit 2 Airports, dann aber nur abwechselnd)

    3.Egal

    4.Für privat ist es sicher genug. Einfach Verschlüsselung rein, eventuell MAC-Adressen manuell definieren und fertig. Soviel Mühe macht sich wohl fast keiner)

    5.Jein. Bei den Routern hast Du meist nen Uplink für 'nen weiteren Switch oder HUB für Kabel, außerdem sind da auch Kabelanschlüsse am Router selbst. Du kannst beides gleichzeitig nutzen!

    So jetzt noch paar Fragen die nix mit Netzwerk zu tun haben

    6. Gibts eine gute Bluetooth Maus fürs Powerbook ? mit Extratasten (Rad, Vor-Zurück Taste zum bequemen Serven) ?
    Ja. www.logitech.de
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen