eingetragenen Wert nachträglich ändern

  1. onyx

    onyx Thread Starter

    Hallo,
    in meiner mysql-Tabelle gibt es ein Datumsfeld. Das Datum ist derzeit wie folgt gespeichert: Tag:Monat:Jahr; Stunde:Minute
    Für den Datenimport in Access ist es aber notwendig, dass das Datum wie folgt gespeichert ist: Tag:Monat:Jahr Stunde:Minute
    Das Semikolon muss also weg.
    Die Daten die neu eingetragen werden, werden in der richtigen Darstellung eingetragen, meine Frage daher, wie ich (möglichst automatisch) die alten Datumseinträge (bei Beibehaltung der originalen Werte) an die geänderte Darstellung anpassen kann.

    Vielen Dank!

    MFG
     
    onyx, 26.06.2006
    #1
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    2.714
    Zustimmungen:
    115
    Was ist das vom Typ her für ein Feld? Liest sich wie ein varchar. Ist aber bei Datumswerten eher schwachsinnig. Wenn es datetime wäre, könntest du einfach mit date_format() das ganze so formatieren, wie du es für den Import nach Access brauchst.

    So wirst du mit replace() arbeiten müssen:
    Code:
    UPDATE tabelle SET datumsfeld = REPLACE(datumsfeld, ";", "");
    
    Matt
     
    msslovi0, 26.06.2006
    #2
  3. onyx

    onyx Thread Starter

    Hallo,
    vielen Dank, genau was ich brauchte.
    Auf den Datentyp in der Datenbank habe ich keinen Einflluss, daher muss diese Lösung derzeit genügen.

    MFG
     
    onyx, 27.06.2006
    #3
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - eingetragenen Wert nachträglich
  1. leo-magic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    736
    leo-magic
    31.12.2012
  2. leo-magic
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    949
    leo-magic
    24.09.2011
  3. Waldfee123
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.230
    Waldfee123
    30.08.2011
  4. pheax
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.903
    wegus
    25.10.2007
  5. oconner
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.127
    wegus
    22.08.2006