Einfaches Zeichen/Malprogramm gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

MacBookNewbie

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.07.2008
Beiträge
796
Hallo,

unter Windows hatte ich es bislang immer so gemacht:

zum Erstellen der Klassenarbeiten scanne ich ein paar Aufgabenvorschläge ein, gespeichert als jpg. Meistens sind auf den Aufgabenvorschlägen noch unerwünschte Seitenzahlen, Überschriften, Verlagshinweise etc. etc. drauf, die ich mit einem Malprogramm wegradiere.
Anschließend packe ich die Scans dann in ein Word-Dokument hinein, in eine mehrspaltige Tabelle, die dann mit der Punkteverteilung versehen und gelayoutet und mit weiteren handgetippten Aufgaben versehen wird. Soweit der Workflow.

Nun will ich das Gleiche auf dem Mac machen. Word für Mac 2008 habe ich gekauft und es läuft gut, wenn auch mit kleinen Unterschieden.
Nun suche ein möglichst einfaches freeware Malprogramm, das jpgs oder tiffs öffnen kann und einen Radierer hat (mehr nicht :D).
(Und am schönsten wäre es, wenn es auch scannen könnte:)

Hat jemand eigene Erfahrungen mit einem bestimmten Programm und kann es empfehlen?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben