einfaches Prog. zum Lieder Mixen

MicFis

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2004
Beiträge
276
Hallo

.. `habe schon einige Threads durchgelesen nur konnte ich da noch nicht das passende für mich finden bzw. bin etwas verwirrt und weiß nicht was jetzt das richtige für mich ist !

ich möchte :

2 mp3 Titel zusammenfügen den ersten kürzen und dann den anderen hinten dranhängen die Lautstärke der 2 Titel angleichen und einen "eleganten" Übergang herstellen .. ganz einfach :D

das ganze dann als Audio File auf eine CD Brennen. :D


hab mir mal Mixxx (http://mixxx.sourceforge.net/) angeschaut das ist aber wohl nur zum abspielen gedacht oder ?

oder audacity aber das sieht mir etwas oversized aus, und hat wohl auch Probleme es als Audio zu exportieren ?


was gibt`s noch ... was könnt ihr mir empfehlen ?

Danke Micha
 

MicFis

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2004
Beiträge
276
OK ich lach nicht (versprochen)

das geht ? ... werd ich natürlich testen !

irgendwelche Tips oder Info`s dazu ?

Danke
 

mantouki

Mitglied
Registriert
05.06.2003
Beiträge
129
Tip: einfach probieren und machen, oder?

ok ... das war jetzt nich richtig hilfreich... sorry aber meistens klapt es so am schnellsten
 
Zuletzt bearbeitet:

MicFis

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2004
Beiträge
276
ja, klar ... hast natürlich recht, learnig by doing :cool:

ich wollte jetzt auch keine 10 Seitige Anleitung ;) ...

danke für den Tipp !
 

Wildwater

Aktives Mitglied
Registriert
31.03.2003
Beiträge
11.157
das grösste problem bei der iMovie methode wird das ganze als audiofile zu erhalten. das geht nur über umwege - auch eben erst festgestellt. :(

ww
 

JackONeill

Mitglied
Registriert
17.08.2004
Beiträge
82
Was haltet ihr von Garage Band? Ich finde es eigentlich leicht zu bedienen und Funktionsreich noch dazu...

Schöne Grüße
Jack
 

p-cord

Mitglied
Registriert
01.04.2004
Beiträge
663
Wildwater schrieb:
das grösste problem bei der iMovie methode wird das ganze als audiofile zu erhalten. das geht nur über umwege - auch eben erst festgestellt. :(

ww

Hallo,
wieso über Umwege? Man kann doch einfach das Projekt als reines Audiofile exportieren…
 

MahatmaGlück

Aktives Mitglied
Registriert
21.10.2003
Beiträge
5.859
MicFis schrieb:
ich möchte :
2 mp3 Titel zusammenfügen den ersten kürzen und dann den anderen hinten dranhängen die Lautstärke der 2 Titel angleichen und einen "eleganten" Übergang herstellen .. ganz einfach :D

das ganze dann als Audio File auf eine CD Brennen. :D

.....

oder audacity aber das sieht mir etwas oversized aus, und hat wohl auch Probleme es als Audio zu exportieren ?

Ist schon mal ein halbwegs "anspruchsvolles" Vorhaben - auch wenn's Dir oversized vorkommen mag - Programme wie Audacity/Sound Studio/Amadeus sind in diesem Fall das Werkzeug der Wahl.

Echt 'oversized' wäre es, dafür Logic, Live, Cubase zu bemühen...

In diesem Sinne: Nimm Audacity und sei glücklich!

-----
Edit: Hi p-cord! Mein "Sportsfreund" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

p-cord

Mitglied
Registriert
01.04.2004
Beiträge
663
@MicFis
Prinzipiell würde ich auch GarageBand empfehlen (wie bereits in #11 erwähnt), wenn Du es schon hast. Hier ist der Import/Export wirklich am leichtesten…

ot: hi zoop, altes Haus :D :D
 

Wildwater

Aktives Mitglied
Registriert
31.03.2003
Beiträge
11.157
p-cord schrieb:
Hallo,
wieso über Umwege? Man kann doch einfach das Projekt als reines Audiofile exportieren…
konnte ich nirgends finden. :confused:

ich seh schon, ich bin mit iMovie überfordert - arbeite normal mit final cut. ;)

ww
 

MicFis

Mitglied
Thread Starter
Registriert
21.04.2004
Beiträge
276
...ich seh` schon das ich nicht drumherum kommen werde mal diverse Programme zu testen,
werde es erst mal mit "Bordmitteln" probieren ...

jeder hat halt so "sein" Programm mit dem er klarkommt und "meins" werde ich auch noch finden, habe ja jetzt genug Auswahl :o

Gruß Micha
 

p-cord

Mitglied
Registriert
01.04.2004
Beiträge
663
Wildwater schrieb:
konnte ich nirgends finden. :confused:
Ja, das heisst seltsamerweise auch nicht exportieren, sondern senden (oder "share" im englischen iMovie); sorry:)

in iMovie: Ablage->Senden->Quicktime->Eigene Einstellungen. Dann kommt eine Box wo man "Ton->AIF" auswählen kann…
Wildwater schrieb:
… bin mit iMovie überfordert - arbeite normal mit final cut. ;)
ww
:D
 

Phaidon

Mitglied
Registriert
18.01.2005
Beiträge
337
Ich würde auch Garage Band nehmen - damit ist es kein Problem ....
 
Oben