Einfache Bildbearbeitung mit iPhoto, ähnlich wie Paint?

  1. sECuRE

    sECuRE Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    ich bin momentan auf der Suche nach einer Anleitung, um die geheime Bearbeitungsoberfläche von iPhoto freizuschalten ;) Ne, war nur Spaß. Ich bin leider etwas enttäuscht von den "Möglichkeiten", in iPhoto Bilder zu bearbeiten. Da hat ja MS Paint mehr Funktionen? Ich wollte zum Beispiel eine Fläche (mein Bruder hält einen Block hoch) weiß machen und anschließend dort Text einfügen. Ist iPhoto dafür nicht das richtige Programm? Ich hab' dort "nur" Optionen zur Belichtung, Helligkeit, Kontrast, etc.. gefunden. Muss man sich dazu gleich in den Profibereich begeben und mit Programmen wie Photoshop hantieren?

    Danke & cu
     
    sECuRE, 09.08.2005
    #1
  2. heinzruediger

    heinzruediger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    1
    iphoto ist nicht dafür geeignet - schau dir mal graphic converter an ist gut und günstig.
     
    heinzruediger, 09.08.2005
    #2
  3. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Beiträge:
    15.982
    Zustimmungen:
    144
    iPhoto ist kein Bildbearbeitungsprogramm, sondern eine
    Bilddatenbank. Daher sind die Bildbearbeitungsfunktionen
    auch nur rudimentär vorhanden.

    Probiere doch mal GraphicConverter aus. Damit kommt
    man in der Regel schon ganz gut aus.
    Die Shareware bekommst Du hier:
    http://www.lemkesoft.com/de/graphcon.htm
     
    Spike, 09.08.2005
    #3
  4. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    3.116
    Zustimmungen:
    22
    Da hast natürlich recht, iPhoto bietet da nur die "Basics" um Fotos zu bearbeiten. Für den Normalanwender eigentlich ausreichend wenn es aber etwas mehr sein soll würde ich mal unter Versiontraker schauen, da gibt es tonnenweise Software zur Bildbearbeitung.
    Ich persönlich verwende zusätzlich GIMP-Shop welches allerdings tatsächlich, wie du schreibst, einiges an Zeit erfordert um sich einzuarbeiten.
     
    Lua, 09.08.2005
    #4
  5. sECuRE

    sECuRE Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    6
    Hi,

    stimmt, GraphicConverter sieht schon besser aus - Danke für den Tipp :)

    cu
     
    sECuRE, 09.08.2005
    #5
  6. NilsG

    NilsG MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Viel Spaß damit ...

    Nils
     
    NilsG, 10.08.2005
    #6
  7. tänzer

    tänzer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    4.930
    Zustimmungen:
    9
    Beim Powerbook ist es sogar umsonst dabei und das macht mich immer wieder glücklich :)
     
    tänzer, 10.08.2005
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Einfache Bildbearbeitung iPhoto
  1. nilolaus
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    186
    WeDoTheRest
    30.03.2017
  2. portego
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    289
    PaulMering
    26.11.2015
  3. portego
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    420
    portego
    08.05.2015
  4. djedhor
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    501
    djedhor
    14.07.2011
  5. cellphones
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    247
    cellphones
    12.07.2011