Eine TIF-Datei macht mir sorgen

Diskutiere das Thema Eine TIF-Datei macht mir sorgen im Forum Digitalfotografie und Bildbearbeitung

  1. dichtstrahl

    dichtstrahl Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Hallo,

    mein Problem ist ein TIF-Bild, welches sich sehr eigenartig verhält.
    In PS ist es zu öffnen, meldet sich als BMP skaliert. Speichern ist nur im TIF-Format möglich, bzw. nach Wandelung in Graustufen ist das Speichern als TIF sowie als PS Raw möglich. Ich hätts ja gerne als JPG. Viel schlimmer noch - jegliches Drucken/Plotten ist unmöglich, das das Schalterchen Drucken nicht anwählbar ist (Geisterschrift).
    Was ist das Problem mit der Datei?
    Oder bin ich das Problem?

    Bye
    Mathias
    *der jetzt erst mal eine rauchen geht und hofft das ein wissender sich meldet*

    -Nachtrag-
    Auf Nachfrage beim beauftragten Scan-Shop, welcher die Vorlagen scannte und uns als TIF zukommen ließ, kam heraus das der Scanner mit einer doch recht seltenen und seltsamen Voreinstellung betrieben wurde. Somit wurde ein TIF-Bild mit ebengenau diesen Eigenschaften geschaffen.

    schönen Tach noch
    Mathias
    *der jetzt eine rauchen geht und weiß das bald Feierabend ist*
     
  2. don.raphael

    don.raphael Mitglied

    Beiträge:
    1.417
    Zustimmungen:
    52
    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Riecht schwer nach 16-bit.
    In Bild, Modus wieder auf 8 Bit pro Kanal stellen, dann ist alles wieder gut.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...