Eine CPU heisser als die andere bei DUAL G5

  1. mastercam

    mastercam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    18
    Ist es eigentlich normal daß eine CPU (A) um bis zu 20° heisser werden kann als die andere CPU(B)?

    Powermac G5 Dual 2.7 GHz gemessen mit Temperaturmonitor und iStat pro.
     
    mastercam, 23.04.2006
  2. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    je nach dem was für Anwendungen laufen kann das schon sein. wobei mir 20° etwas viel erscheinen.
    Wie liegen denn deine Teperaturen?
     
    Rakor, 23.04.2006
  3. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Ist bei meinem auch so, keine Ahnung warum, macht aber nichts aus, die G5s vertragen viel Temperatur.
    Deinstallier die Monitoring-Tools und mach dir keine Sorgen mehr :D.
     
    Peacekeeper, 23.04.2006
  4. mastercam

    mastercam Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    499
    Zustimmungen:
    18
    Wenn ich mit Safari schnell rauf und runter scrolle kommen schon ca. 75° zusammen.
     
    mastercam, 23.04.2006
  5. shivaZ

    shivaZMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    ... uih, 20°C Temperaturunterschied bekomme ich auch nicht hin, obwohl ich gerade nebenbei
    . . über Photoshopaktion ca 450 Bilder vom Kameraden konvertiere, zeigt CPU A 51°C
    . . und CPU B 54°C an. Ausgelesen hat iStat Nano.
     
    shivaZ, 23.04.2006
  6. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Das haben nur die wassergekühlten, die luftgekühlten zeigen lange nicht soviel Differenz an. Ich habe den 2.5er und der bringt auch 20+ °C Unterschied.

    Die Kiste läuft und läuft und läuft - von daher stört es mich nicht. Hatte hier vor 1.5 Jahren oder so genau deswegen auch schonmal gepostet.

    Die Dualcore CPUs Macs zeigen btw. noch weniger Differenz zwischen den CPU-Kernen.






    :D

    Frank
     
  7. shivaZ

    shivaZMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    ... das ist ja interessant, womit das wohl zusammenhängt?
     
    shivaZ, 23.04.2006
  8. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Wahrscheinlich weil die erste CPU die Flüssigkeit schon erwärmt bevor sie zur zweiten kommt :).
     
    Peacekeeper, 23.04.2006
  9. shivaZ

    shivaZMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    1.377
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    68
    ... an so etwas habe ich auch schon gedacht, dann müsste allerdings der eingebaute Radiator
    . . verdammt leistungsfähig sein, wenn er 20° abkühlt, bis das Wasser nochmals zur ersten
    . . CPU gelangt. Andererseits ist bei den "grossen", die ich kenne die Lüfterkulisse schon
    . . recht laut ... denkbar wäre es schon, finde es halt rein in Zahlen ausgedrückt,
    . . schon imposant, hätte ich so nicht gedacht ;)
     
    shivaZ, 23.04.2006
  10. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Der Radiator im G5 ist sehr groß und wird von 2 Lüftern gekühlt (eigentlich 4 2 saugen vorne an, 2 hinten ab). Der hat dann schon gut Leistung, aber Flüssigkeit hat auch einen recht geringen thermischen Widerstand.
    Ich habe noch irgendwo Fotos wo der Radiator drauf ist;).
     
    Peacekeeper, 23.04.2006
Die Seite wird geladen...