1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ein paar fragen zu mac und ps cs und neat

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von rooks, 17.04.2005.

  1. rooks

    rooks Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    arbeite noch nicht so lange mit meinem Mac und hab ein paar Kleinigkeiten noch nicht in den Griff bekommen.

    - warum schlägt Photoshop keine Dateinamen beim speichern vor?
    - wo kann ich in der englischen PS-Version Standartwerte für die jpeg Komprimierung vorgeben?
    - gibt es ein vergleichbares Produkt wie neatimage für mac osx als freeware?

    schon mal danke
     
  2. shortcut

    shortcut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    zu 1: du kannst in den voreinstellungen wählen, ob du die erweiterungen mit angehängt haben möchtest (voreinstellungen, dateien verarbeiten)

    zu 2. psd merkt sich die letzte einstellung (also, ob du beim letzten speichern als jpg. beispielsweise baseline optimiert aktiviert hast und in welcher qualitätsstufe du gesichert hast. ausserdem kannst du angeben, ob du bildübersichten (thumbnails) mit gespeichert haben möchtest...

    zu 3: keine ahnung.