Ein paar Fragen vor dem Umstieg

Diskutiere das Thema Ein paar Fragen vor dem Umstieg im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. Pyros

    Pyros Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Ich möchte mir demnächst einen Mac zulegen und hab da noch ein paar offene Fragen. Im Moment schwanke ich noch zwischen Mac Mini und Macbook weil ja ein neuer Mini fällig wäre aber sicher ist, dass ich kein Pro Modell benötige.

    Was will ich?

    Ich werde mir in den nächsten Wochen ein 46" LCD Fernsehgerät kaufen und möchte einen "PC" anschließen um die Alltäglichkeiten (Mail, Web, Fotos betrachten) im Wohnzimmer machen zu können.
    Ich habe letztes Wochenende einen Windows PC an den 37" FullHD Fernseher eines Bekannten angeschlossen und hatte da doch sehr mit der Schriftgröße zu kämpfen. Ich kann zwar z.B. im Browser die Schriftgrößen ändern aber Windows an sich bietet ja nicht so viele Möglichkeiten die Anzeige zu skalieren.
    Nun habe ich dunkel in Erinnerung das OSX das besser können soll und wäre durchaus geneigt einen Mac ins Wohnzimmer zu stellen.

    Geht das unter OSX nun wirklich so einfach und gut oder täuscht mich meine Erinnerung da?

    Und dann noch was zum einschalten eines Mac: Kann man ein geschlossenes MacBook (wenn es am LCD hängt)/einen MacMini per Bluetooth Keyboard einschalten?
     
  2. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.876
    Zustimmungen:
    356
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Da täuschst du dich.. Die Home-Theater-Fähigkeiten eines Macs sind keinen Deut besser als die von Windows.

    Windows-Media-Center ist wesentlich leistungsfähiger als FrontRow.
    Zumindest für die Multimedia-Geschichten bin ich vom XBMC sehr angetan, gibts sowohl als OSX- als auch Windows-Port.
     
  3. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Da kann ich ''empreality'' nur beipflichten.

    Wenn mal irgendwann AppleTV oder FrontRow ''Fernsehkarten'' direkt unterstützt oder ATV ''offen'' für andere Formate ist (WinMCE kann das m.w.) reicht wohl ein mini.

    Es gibt in der Win Welt aber auch ''vorkonfigurierte'' Media PCs (auch nicht grösser als ein VRC).

    2. Keyboard weiss ich nicht, Maus geht auf jeden Fall.
     
  4. kaimeister

    kaimeister Mitglied

    Beiträge:
    2.212
    Zustimmungen:
    203
    Mitglied seit:
    05.03.2007
    sorry aber von meiner erfahrung her ist WinMCE ein herzinfarktrisiko...

    (is aber nur meine meinung und vielleicht kenn ich mich mit WinMCE auch nicht genug aus)

    es sei aber gesagt das die fernbedienung von WinMCE ein bis zwei knöpfe mehr hat als die von apple.

    und WinMCE lässt sich nicht mit der fernbedienung beenden... :(
     
  5. SGAbi2007

    SGAbi2007 Mitglied

    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    131
    Mitglied seit:
    28.04.2005
    Wenn du das MacBook oder den Mini schlafenlegst (geht per Maus oder Tastatur), was man am Mac ja üblicherweise macht, kannst du ihn mit einem der beiden Geräte auch wieder aufwecken. Bei BT musst du das aber evtl. in den BT-Einstellungen erst aktivieren, ist aber nur ein Häkchen.

    OS X ist leider ebenso wie XP/Vista kein auflösungsunabhängiges Betriebssystem! Auch am Mac dürften die Schriften an einem solch großen TV mit der niedrigen Auflösung abartig sein.
     
  6. RazerMac

    RazerMac Mitglied

    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    18.03.2008
    Aber er meint sicher die Funktion +J das Stufenlose Skalieren ist jedenfalls möglich von Ordnern und Schriften. Die meisten Programme wie iPhoto und so sehen sehr gut aus auf der Größe das selbe hab ich für meine Eltern auch eingerichtet,natürlich aus einer anderen Stadt per iChat*träum* Administrierspaß forever :)
     
  7. Pyros

    Pyros Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Hm, schade.. dachte das OSX das kann (und google hat mir auch ein paar Seiten ausgespuckt die behaupten OSX könne das seit 10.5)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...