Ein paar Fragen von einem Neuling...

  1. tommo

    tommo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich will mir gerne ein MACBook anschaffen. Da ich noch keine Mac Erfahrungen habe, habe ich natürlich ein paar Fragen:

    1. Kann ich mit dem MacBook auf mein Windows-Netzwerk zugreifen?
    2. Kann ich dazu mein vorhandenes WLAN nutzen oder brauch ich noch Zusatz-Hardware?
    3. Kann ich am Macbook einen Monitor anschliessen (z.B. den Samsung SyncMaster 225BW).
    4. Laüft auf den Intel-Chipsätzen auch ein "älteres" Indesign CS?

    Soviel erst mal von mir. Bin schon gespannt auf Eure Antworten.

    Danke schon mal,
    LG,
    Tom
     
    tommo, 20.03.2007
  2. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    1.Ja
    2.Ja
    3.Ja
    4.Ja
    5. Suchfunktion benutzen
     
    Jools, 20.03.2007
  3. tommo

    tommo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Jools

    Hi Jools,

    danke für Deine Antworten.
    Zu 2. Ja geht oder ja Zusatzhardware :confused:

    Danke,
    Tom
     
    tommo, 20.03.2007
  4. rapel

    rapelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    32
    JA geht.
     
    rapel, 20.03.2007
  5. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Ja geht. WLAN ist schon eingebaut und sollte mit jedem WLAN Router zusammenarbeiten.
     
    Jools, 20.03.2007
  6. jushi

    jushiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    Ja geht.

    WLAN ist WLAN, egal ob Mac oder PC.
     
    jushi, 20.03.2007
  7. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    In OSX läuft natürlich nur eine ältere Mac-Version von Indesign CS. Wenn du eine Windows-Version hast, musst du auch Windows auf dem Mac dafür verwenden (per Boot Camp oder Parallels).
     
    Tensai, 20.03.2007
  8. Lynhirr

    LynhirrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Solltest du zufällig einen D-Link DI 52 nutzen, gib der Konfiguration keinen Namen. Erst dann wollte der meinen Mac ;)
     
    Lynhirr, 20.03.2007
  9. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Für den Monitorbetrieb brauchst du noch ein miniDVI-DVI Kabel (ca.20€)

    Wie alt ist dein Indesign(welche Version) ich meine es sollte so ähnlich sein wie bei PS (da laufen erst Mac Versionen ab 6.0 (?) unter Tiger.
     
    Rick42, 20.03.2007
  10. tommo

    tommo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    @Rick42: es ist (wie beschrieben) ein Indesign CS also die vorletzte Version.

    Klar sollte es eine Mac-Version sein :)

    Da fällt mir noch ne Frage ein:
    Wenn ich Windows installiere, laufen die Programme (hier natürlich die Windows Version) dann ähnlich stabil wie in OSX oder genauso :mad: wie in Windows?

    Danke,
    Tom
     
    tommo, 20.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ein paar Fragen
  1. baffi
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    421
  2. yasmine
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.038
    akumetsu
    18.12.2015
  3. Halber2k
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.330
    falkgottschalk
    05.07.2014
  4. andy01090
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.228
    andy01090
    10.06.2013
  5. ChrisK75
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    801
    Mac-Bene
    09.03.2013