Eigenes Icon- Windows und Mac?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Giga-Mario, 17.04.2008.

  1. Giga-Mario

    Giga-Mario Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    Hallo!

    Ich möchte, dass die Icons, die ich meinem USB-Stick und den Dateien darauf zugewiesen habe, auch in Windows angezeigt werden. Wie regelt Windows das denn mit Icons? Kann ich das auch mit dem Mac machen? Wie können Ordnerhintergründe auf beiden Plattformen angezeigt werden?
     
  2. L.G. Is God

    L.G. Is God Mitglied

    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    17.01.2007
    hast du es schon auprobiert??
     
  3. Die Iconfiles in OS X sind ganz andere die Windows nicht lesen kann und umgekehrt
     
  4. Giga-Mario

    Giga-Mario Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    Und deshalb will ich wissen, ob es auf dem Mac eine Möglichkeit gibt Z.B. für das Icon eines Ordners in den Ordner .ico-Dateien mit einem bestimmten Namen ablegen. Außerdem erkennt Tiger die 512x512 Leopard-Icons nicht.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.