Eigene Schrift wird plötzlich nicht mehr in Vorschau angezeigt

Diskutiere das Thema Eigene Schrift wird plötzlich nicht mehr in Vorschau angezeigt. Hallo, ich habe seit Jahren eine eigene Schrift. Bisher hat es immer funktioniert, dass ich sie...

cyrous

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Hallo,

ich habe seit Jahren eine eigene Schrift. Bisher hat es immer funktioniert, dass ich sie systemweit nutzen konnte, auch in Vorschau. In Word kann ich sie auch nach wie vor nutzen, allerdings wird mir meine eigene Schriftart nicht in Vorschau angezeigt. Kennt jemand das Problem?

Was ich bisher gemacht habe?
  • Schrift gelöscht und erneut importiert
  • MacBook im SafeMode gestartet (um den Fonts Cache zu löschen zu lassen)
Mein System
macOS High Sierra (10.13.4)

Bisher konnte ich einfach keine Lösung finden. Vielleicht hatte bereits jemand von euch dieses Problem und kennt die Lösung? Danke.
 

bjoern07

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.300
Ich habe den Eindruck, dass ein Safe-Boot nicht die Font-Caches löscht. Jedenfalls nicht alle.
Wenn #2 nichts bringt, Backup machen und das Programm "Font Nuke" benutzen.
 

cyrous

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.04.2009
Beiträge
307
Überprüfe sie mal im Schriftsammlung
Der Font wurde bereits vor meinem Beitrag überprüft und hatte die Überprüfung bestanden. Ich habe mir jetzt mal FontNuke heruntergeladen, es werden folgende Caches angezeigt:

Bildschirmfoto 2018-05-01 um 20.50.19.png

Welche der Einträge müsste ich entsprechend "nuken"? Danke.
 

bjoern07

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2007
Beiträge
5.300
Bei Caches würde ich mal "alle" vorschlagen. Werden bei Bedarf neu aufgebaut.
Backup gemacht?
 
Oben