Ehemalige Titanium 1GHz Benutzer: Frage zum Lüfter

  1. Bantam

    Bantam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    51
    Hallo an alle noch und ehemaligen Powerbook Titanium 1GHz Benutzer.

    Ich bin vom 667er Modell auf das 1 GHz umgestiegen, stelle jetzt aber fest, daß ich bislang noch kein Lüftergeräusch gewöhnt war und mich auch nicht daran gewöhnen kann, denn dieses Modell lüftet praktisch ununterbrochen. Alle Foren durchgesucht, 100 Tips erhalten - da gibt’s nichts mehr zu erfragen, außer:

    Hat jemand mal den rechten Lüfter beim Netzteil ausgesteckt / abgeschaltet?

    Natürlich ist das letzte was man tun soll, einen Lüfter abzuschalten - aber der hier scheint mir ohne wirkliche Funktion, da das Gerät relativ kühl ist.
    Also nur diese Frage, ob das mal jemand gemacht hat - und wie war’s dann?

    Ich steig sonst wieder ab auf weniger Leistung und weniger Lärm.
    Danke im voraus
     
    Bantam, 06.03.2007
    #1
  2. jwolensky

    jwolensky MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2006
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    vl. ist das book gerade so kühl, weil der lüfter läuft???
     
    jwolensky, 06.03.2007
    #2
  3. Junior-c

    Junior-c

    Schau dir mal an welche Temperaturen das Gerät hat! Da gibts ne Menge Freeware/Shareware. Den Lüfter würde ich nicht abstecken, außer du legst es drauf an, dass das Teil kaputt wird. Aber ich vermute, dass du dich daran gewöhnen musst, denn wenn ich mich recht erinner waren die letzten Titanium Books ordentliche Heizer...

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 06.03.2007
    #3
  4. Bantam

    Bantam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    51
    Gute Frage! Es ist jedenfalls nur so kühl wie der 667er. CPU-Belastung spielt keine Rolle.
    Da ich mit externer Tastatur arbeite, klappe ich schon mal die interne hoch - Lüfter läuft weniger, aber wenn er anfängt, dann geht's wieder für lange.
     
    Bantam, 06.03.2007
    #4
  5. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Ich wusste gar nicht, dass es das Titanum in einer 1 Giga-Variante gab. Oder ist das nachgerüstet?
     
    Lynhirr, 06.03.2007
    #5
  6. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    Es gab ein großes TiBook mit einem 1 Ghzh Prozessor.


    dasich
     
    dasich, 06.03.2007
    #6
  7. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Man lernt nie aus. Gut, wenn dem so ist. Mein iBook mit 1,33 Giga pustet auch nicht ständig …

    Off Topic: Was sind MU Autoren?
     
    Lynhirr, 06.03.2007
    #7
  8. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
  9. Lynhirr

    Lynhirr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    352
    Danke :)
     
    Lynhirr, 06.03.2007
    #9
  10. Bantam

    Bantam Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    597
    Zustimmungen:
    51
    Bin zurück beim 667er und genieße erst mal wieder diese Ruhe!!!
    (und so viel langsamer läuft's auch nicht)

    Danke für die Antworten
     
    Bantam, 07.03.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ehemalige Titanium 1GHz
  1. eni400
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    440
    eni400
    01.09.2012
  2. CryxDX2
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.425
    CryxDX2
    19.05.2012
  3. Tiburon
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    665
    Udo2009
    13.11.2011
  4. Aviva
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.598
    Aramon
    11.09.2010
  5. BerndHennig
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    373
    morten
    17.01.2009