Editor gesucht!

  1. kalle51

    kalle51 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2005
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    könnt ihr mir einen guten Editor für html und php nennen, der aber auch noch freeware sein muß?
    MfG Kalle
     
    kalle51, 30.08.2005
  2. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
  3. mkoessling

    mkoesslingMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    0
    mkoessling, 30.08.2005
  4. Rupp

    RuppMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2004
    Beiträge:
    7.557
    Zustimmungen:
    603
    Rupp, 30.08.2005
  5. Incoming1983

    Incoming1983MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    vi z.B. ;-)
     
    Incoming1983, 30.08.2005
  6. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Das ewige Empfehlen dieses masochistischen Editiors erinnert mich irgendwie an kleine Jungs, die damit angeben, schon freihändig Fahrradfahren zu können...

    [​IMG]
     
    admartinator, 30.08.2005
  7. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Es ist nunmal der beste Editor. Wenn man damit nicht umgehen kann, liegt es IMHO an Faulheit ;) Und ausserdem ist es der Editor, der auf jedenfall in jedem Unix zu finden ist.
     
    jlepthien, 30.08.2005
  8. admartinator

    admartinatorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.283
    Zustimmungen:
    290
    Das ist irgendwie genauso, wie wenn man behauptet, Fahrer von Autos mit Automatik wären zu doof zum Schalten.
    Hey, es gibt wesentlich bequemere Editoren. Vor allem anfängerfreundlichere. Du wirst doch auch keinem Switcher raten, sich in der Shell durch die Verzeichnisse zu hangeln, oder?
     
    admartinator, 30.08.2005
  9. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Nein wuerde ich nicht empfehlen ;) Trotzdem halte ich den vi, nach einer gewissen Einarbeitungszeit, fuer sehr gut.
     
    jlepthien, 30.08.2005
  10. wegus

    wegusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    14.982
    Zustimmungen:
    1.545
    Der Textwrangler und SubEthaEdit sind zur Zeit wohl die Präferierten, wie die Suchfunktion leicht zeigt. Angenehm am Textwrabgler ist der integrierte FTp-Client ( keine Zusatzsoftware) und vor allem die Tatsache, daß sich die Online-Hilfe mit einem einfachen Befehl auf php.net/manual umlenken kann. Jedes markierte Keyword wird dann per browser sofort geladen und man hat die umfassende aktuelle Information sofort auf dem Bildschirm im Safari. Wer den Befehl dazu sucht, kann ihn hier im Forum finden:

    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=106082&highlight=Textwrangler

    vi gehört zur Grundausbildung eines SysAdmins, Programmierer müssen damit m.E. nicht wirklich arbeiten können. Schaden tuts allerdings Keinemn, denn vi geht in nahezu jeder Arbeitsumgebung ;)
     
    wegus, 30.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Editor gesucht
  1. LbbnPx
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.195
    balufreak
    03.05.2010
  2. Slicer
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.611
  3. bleit
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    3.080
    Rhapsody
    04.09.2010
  4. Feli
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.741
    Willeswind
    01.02.2009
  5. Mauki
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    613