E-Mail Verschlüsselung unter Leopard

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von skoenig1, 20.03.2008.

  1. skoenig1

    skoenig1 Thread Starter

    Hi Leute,

    Hab mich grad durchgelesen, aber irgendwie hab ich noch keine E-Mail-Verschlüsselung unter Leopard hingekriegt...

    Welche Software brauche ich hierzu genau?

    Grüsse, Steven
     
  2. nggalai

    nggalai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.456
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Alternativ zu GnuPG kann man auch S/MIME nehmen. Dazu benötigt man ein Zertifikat, z. B. gratis von Thawte, das im Schlüsselbund abgelegt wird. Mail.app merkt beim nächsten Start (ohne Zusatzsoftware), daß das Zertifikat da ist, und bietet an, Nachrichten schon einmal digital zu signieren.

    Um Nachrichten dann verschlüsselt an einen Empfänger zu verschicken, braucht man natürlich den öffentlichen Schlüssel des Empfängers. S/MIME ist in sofern bequem, daß es dafür ausreicht, daß Dir Dein Verschlüsselungspartner einfach eine digital signierte Mail zuschickt – sein Schlüssel wird dann automatisch im Schlüsselbund abgelegt, und ab dann kannst Du mit einem Klick verschlüsseln.

    Cheers,
    -Sascha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen