DVI-D Singlelink oder Duallink

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von derbuick, 26.11.2006.

  1. derbuick

    derbuick Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    07.03.2006
    Liebe MacUser,

    ich habe mir den MiniDVI-auf-DVI-Adapter von Apple gekauft, weil ich mein MB an meinen Fernseher, der einen DVI-Eingang hat, anschließen will.

    Nun habe ich bei eBay geguckt und festgestellt, dass es Singlelink und Duallink DVI-D Kabel gibt. Reicht das Singlelink oder benötige ich das Duallink?

    Was ist daran der Unterschied?

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
     
  2. nggalai

    nggalai MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.454
    Zustimmungen:
    121
    Mitglied seit:
    23.11.2006
    Hallo derbuick

    Ich schätze, dein Fernseher wird Single-Link DVI unterstützen. Dual-Link braucht man eigentlich nur für Monitore mit 30" und drüber, bei Auflösungen von 2500xIrgendwas und mehr. Deutlich mehr als die üblichen Fernseh-Auflösungen. Ich weiß nicht einmal, ob das MacBook (nicht-Pro) einen Dual-Link Stecker hat ... ich glaube jedoch nicht.

    Hope this helps,
    -Sascha
     
  3. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Single Link geht nur bis zu Auflösungen bis 1920 x 1200 (Eigentlich nur 1600 x 1200, die höhere Auflösung wird über reduced blanking realisiert).

    Dual-Link geht dann auch höher, bis 2560 x 1600.

    Das MB hat definitiv nur Single Link, Dein Display gerantiert auch nur, also sollte Single Link reichen...
     
  4. Kalle Grabowski

    Kalle Grabowski MacUser Mitglied

    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Näheres hierzu bei prad.de in den FAQs...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen