DVI-Adapter beim Mini

  1. tecci

    tecci Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    habe meinen Mini endlich bekommen ( Lieferzeit:12 Wochen ). Jetzt verbinde ich den Adapter mit meinen TFT Bildschirm, alles schwarz. Jetzt habe ich ein bischen daran gewackelt, Bild da.

    Bei meinen Kumpel habe ich mal den DVI TFT angeschlossen, funktioniert tadelos.

    Kann der Adapter defekt sein. :(
     
    tecci, 26.04.2005
  2. chabo77

    chabo77

    Wenn du daran gewackelt hast und ein Bild hast, vorsichtige Nachfrage von mir - hast du den Adapter am Mini - Eingang auch festgeschraubt. Seitlich am Adaptergehäuse sind Rändelschrauben integriert. Kaum erkennbar.
    Gruß
    Chabo77
     
    chabo77, 26.04.2005
  3. tecci

    tecci Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ja, ich habe den Adapter fest angeschraubt, durch die seitlichen Räder. Ich ärgere mich nur, nach so einer langen Wartezeit.
     
    tecci, 26.04.2005
  4. chabo77

    chabo77

    Also wenn die Kabelverbindungen fest verschraubt sind und keine Stifte verbogen sind, tippe ich spontan auch auf einen defekten Adapter. Das wäre echt blöd.
     
    chabo77, 26.04.2005
  5. chabo77

    chabo77

    Um sicher zu gehen, probiere ein anderes Monitorkabel.
     
    chabo77, 26.04.2005
  6. maconaut

    maconautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Hi - du ärgerst dich wg. eines wackligen Adapters? Wenn das alles wäre - bei mir war gleich nach der Anlieferung (nach 11 Wochen Wartezeit!) das Combodrive defekt. Vielleicht bekomme ich den Rechner heute repariert zurück, vielleicht auch nicht, wer weiß?

    Der Adapter kann natürlich defekt sein - falls du einen neuen brauchst, poste mal hier und irgendjemand wird das Ding schon über haben - ich z.B. (habe zwei DVI-TFTs....). ;-)

    Gruß Stefan
     
    maconaut, 26.04.2005
  7. taste33

    taste33MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    hatte eigentlich keine Probleme. Nur einmal, als ich den Mini etwas verschieben wollte, da wurde kurzzeitig das Bild so sagen wir mal schal violett. Danach kam es aber gleich wieder. Damals dachte ich spontan, dass da im Adapter ein Wackelkontakt sein muss. Ich drehte die seitlichen Schrauben noch mehr zu, bzw. versuchte dies. Aber es ging nicht fester. Es scheint also im Adapter generell, also ev. konstruktionsbedingt, eine Schwachstelle zu liegen.
    Gruss
    Taste
     
    taste33, 26.04.2005
  8. tecci

    tecci Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ähm, geht da auch ein fremder Adapter, von einer anderen Firma. Dann hole ich mir den für 5 Euro. Wichtig ist, DVI-Stecker auf VGA-Buchse!
     
    tecci, 26.04.2005
  9. chabo77

    chabo77

    Mir ging es ähnlich. Ich traue diesem Adapter auch nicht viel zu. Ich habe sogar ein kleines Holzklötzchen unter den Monitorkabelstecker gelegt. Naja, muss heben bis ich mir einen neuen TFT mit DVI-Eingang leisten kann.
     
    chabo77, 26.04.2005
  10. chabo77

    chabo77

    Meine hier im Forum mal gelesen zu haben, dass das geht. Versuchs mal über die Suche.
     
    chabo77, 26.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - DVI Adapter beim
  1. Stutengarten
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.068
    Stutengarten
    16.09.2011
  2. Wobbomaster
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.449
    BirdOfPrey
    23.08.2011
  3. NilZ
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    836
    Mac-Bene
    02.02.2011
  4. hdbaumeister
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    3.683
    oneOeight
    18.02.2010
  5. Guppinator

    DVI Adapter

    Guppinator, 19.01.2010, im Forum: iMac, Mac Mini
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    918
    Guppinator
    19.01.2010